Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Toyota Deutschland GmbH

16.04.2004 – 09:00

Toyota Deutschland GmbH

Der neue Corolla Verso

Ein Audio

  • corolla1.mp3
    MP3 - 1,7 MB - 01:12
    Download

    Köln (ots)

Wer heute in Deutschland Autos verkaufen will, muss sich schon etwas Besonderes einfallen lassen. Der Automobil-Hersteller Toyota hat seinen Corolla Verso komplett überarbeitet und bringt damit frischen Wind in das Segment der Großraumlimousinen. Frank A. Dudley von Toyota erklärt das pfiffige Sitzkonzept des neuen Autos:

    0-Ton: 21 sec. "Der neue Toyota Corolla Verso hat drei Sitzreihen, das heißt, es können bis zu sieben Personen mitfahren, deswegen heißt das Sitzkonzept Easy7. Easy7 ist ein völlig neues Konzept, mit dem man die Sitze der zweiten und dritten Sitzreihe weg- beziehungsweise umklappen kann. Das funktioniert so, dass Sie eigentlich nur einen Handgriff brauchen – kinderleicht – und Sie haben ruckzuck einen völlig ebenen Gepäckraum."

    Der Wagen ist so sicher, wie man es von einem Toyota erwartet. In Sachen Airbags und Karosserie-Steifigkeit haben die Japaner ihr Sicherheits-Konzept weiterentwickelt:

    0-Ton: 22 sec. "Der Toyota Corolla Verso hat eine neuartige Sicherheitskarosserie mit definierten Verformungszonen und einer extrem verformungssteifen Fahrgastzelle. Das sorgt im Falle eines Crashs für maximale Sicherheit. Darüber hinaus gibt es ein komplettes Airbag-System mit zweistufig auslösenden Airbags, Seiten-Airbags und Kopf-Airbags für Fahrer und Beifahrer. Ganz neu dabei ist der Knie-Airbag für den Fahrer."

    Auch sonst hat sich beim Corolla Verso so einiges gewandelt. Mit raffinierter Technik soll nicht nur das Fahren zum Vergnügen werden, sondern auch Unfallschäden klein gehalten werden:

    0-Ton: 24 sec. "Neu am Toyota Corolla Verso ist auch das Fünf-Gang Multi-Mode-Getriebe, das auf Wunsch geordert werden kann. Dieses sogenannte MMT-Getriebe kombiniert die Vorteile von Schaltgetriebe und einem Automatikgetriebe. Dann hat das Fahrzeug neue patentierte Crashboxen, die in den Stoßfängern vorne und hinten dafür sorgen, dass bei kleinen Unfällen nur geringe Schäden entstehen, das heißt, Sie haben hier eine Kostenreduktion, die auf alle Fälle so manchen Euro sparen kann."

    Im Innern wartet der Corolla Verso mit High-Tech vom Feinsten auf. Zum DVD In-Car-Entertainment System gehört nicht nur ein mp3-fähiger DVD-Player, sondern auch zwei Bildschirme in den Kopfstützen der vorderen Sitze und zwei kabellose Kopfhörer. Wenn ihre Kinder also auf dem Weg zum Einkaufen anfangen zu nörgeln, können sie sich einfach eine DVD anschauen und Sie haben ihre Ruhe.

ACHTUNG REDAKTIONEN          Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

ots-Originaltext: Toyota

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=40803

Kontakt: Toyota Deutschland GmbH, Frank A. Dudley Tel: 02234 /
102-2232

Original-Content von: Toyota Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Toyota Deutschland GmbH
Weitere Meldungen: Toyota Deutschland GmbH