Das könnte Sie auch interessieren:

"In 90 Tagen zum Erfolg": Zwischen Hollywood, Hochzeitskleid und Homemade Ice Cream

München (ots) - Neue Doku-Soap mit Chris Töpperwien - Folge 2: Chris coacht neben einer ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

03.02.2019 – 11:10

Spielwarenmesse eG

Spielwarenmesse festigt Stellung als wichtigster Branchenevent

Nürnberg (ots)

Internationalität bleibt auf hohem Niveau 
Kompletter Spielwarenmarkt trifft sich in Nürnberg 

Optimierte Hallenstruktur, innovative Produkte und ein buntes Rahmenprogramm - die Spielwarenmesse hat vom 30. Januar bis zum 3. Februar gebührend ihren 70. Geburtstag mit der Branche aus der ganzen Welt gefeiert und ihre Stellung als Leitmesse gefestigt. An fünf Tagen bildeten auf dem Messegelände in Nürnberg sowohl Aussteller- als auch Besucherseite den globalen Markt realistisch ab. 2.886 Unternehmen aus 68 Ländern präsentierten ihre Produktinnovationen den 68.500 Fachbesuchern und Einkäufern, die aus 131 Nationen kamen.

Die Spielwarenmesse spiegelt die aktuelle Konzentration des Marktes wider. Faktoren wie der kontinuierliche Rückgang des Fachhandels und die Bereinigung der Distributionskanäle wirken auf die Besucherzahlen ein. Die Qualität ist stimmig, ebenso wie die Internationalität, die mit 64 Prozent diesen Faktor belegt.

In der Gesamtbetrachtung hat die Zufriedenheit der Aussteller von 83,5 Prozent mit der Bewertung sehr gut und gut den bisher höchsten Wert auf der Spielwarenmesse erzielt. Dabei spielt für die Unternehmen die Neukundengewinnung die größte Rolle.

Generell hat die Bedeutung des Branchenevents noch mehr zugenommen - von den meisten Ausstellern wird er als entscheidendes Marketinginstrument gesehen. 90 Prozent von ihnen wollen sich in 2020 wieder beteiligen.

Der Vorstandsvorsitzende der Spielwarenmesse eG, Ernst Kick, resümiert: "Wir können die Marktgegebenheiten nicht direkt beeinflussen, aber zukunftsorientiert handeln. Deshalb freuen wir uns darüber, für die Aussteller und Fachbesucher die qualitativ hochwertige Branchenleitmesse zu sein und die nächsten Jahre mit demselben Elan anzugehen." Die kommende Spielwarenmesse findet vom 29. Januar bis zum 2. Februar 2020 in Nürnberg statt.

Pressekontakt:

Spielwarenmesse: www.spielwarenmesse.de
Mediathek der Spielwarenmesse (Fotos, O-Töne, TV-Footage):
www.spielwarenmesse.de/media

Spielwarenmesse eG, Scarlett Wisotzki
Herderstraße 7, 90472 Nürnberg
Tel.: +49 911 99813-33, Fax: +49 911 99813-833
Email: s.wisotzki@spielwarenmesse.de

Original-Content von: Spielwarenmesse eG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Spielwarenmesse eG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung