Sony Deutschland

Nationalmannschaft und Straßenfußball-Nationalteam wünschen sich Glück und Erfolg für Südafrika

Berlin (ots) - Am Rande des Benefizspiels des DFB-Teams gegen Malta trafen sich Spieler beider Mannschaften in Düsseldorf zu einer symbolischen Trikot-Übergabe.

Das Straßenfußball-Nationalteam besteht aus vier Jungen und vier Mädchen, die von den acht Mitgliedsorganisationen des bundesweiten Netzwerks Straßenfußball nominiert wurden. Unter dem Motto "Wir sind Deutschland: weltoffen, engagiert und sozial" vertreten sie Deutschland beim Football for Hope Festival in Südafrika. Oliver Bierhoff wünscht den acht Jugendlichen "eine großartige Zeit mit jeder Menge neuen Erfahrungen, Eindrücken und sportlichen Erfolg für das gesamte Team".

Das Football for Hope Festival findet als offizielle Veranstaltung der WM 2010 vom 28. Juni bis 10. Juli 2010 in Johannesburg statt. Das Festival führt 32 Straßenfußballorganisationen aus der ganzen Welt zusammen. Das gemeinsame Ziel besteht in der sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen durch Fußball. Deutschland wird nicht nur mit einer Mannschaft in Südafrika vertreten sein, sondern auch mit einem zeitgemäßen Kulturbeitrag: Mit Fotos und Videos erzählen Jugendliche aus ganz Deutschland von ihren täglichen Herausforderungen. Ihre Beiträge zeigen, welchen positiven Einfluss der Fußball und das Spiel im Team auf ihr Leben haben. Alle Beiträge sind Teil einer bundesweiten Ausstellung, die am 12. Juni 2010 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin eröffnet wird und bis zum Ende der WM zu sehen ist.

Pressekontakt:

Steffi Biester
Netzwerkkoordination
Tel.: 0711-63346527
E-Mail: gf@kickfair.org

Original-Content von: Sony Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sony Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: