Das könnte Sie auch interessieren:

"Der Barbier von Sevilla" aus Lugano im 3satFestspielsommer

Mainz (ots) - Samstag, 15. Juni 2019, um 20.15 Uhr Erstausstrahlung Im Rahmen des 3satFestspielsommers zeigt ...

Deutsche Marine leitet neue Ära ein - Fregatte "Baden - Württemberg" wird Teil der Flotte

Wilhelmshaven (ots) - Am Montag, den 17. Juni 2019 um 14:15 Uhr, stellt die Deutsche Marine in Wilhelmshaven ...

Summer Class 2019: news aktuell Academy startet praxisnahes zweitägiges Weiterbildungsformat

Hamburg (ots) - Am 9. und 10. Juli findet die erste "Summer Class" der news aktuell Academy statt. An ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tupperware

09.11.2006 – 17:00

Tupperware

Tupperware Deutschland sieht Potenzial für 10.000 weitere Beraterinnen

    Frankfurt/Main (ots)

Durchschnittlich alle 20 Sekunden beginnt
in Deutschland eine Tupperparty®. Überwiegend Frauen nehmen an den
Vorführungen der bekannten Kunststoffprodukte teil, die von fast
60.000 Tupperware-Beraterinnen durchgeführt werden. Tupperware
erreicht damit jedes Jahr etwa ein Viertel aller deutschen Haushalte.
"Wir sind stolz auf diese Zahl, aber wir sehen angesichts der großen
Zahl der Haushalte, die noch keinen regelmäßigen Kontakt zu uns
haben, weitere Wachstumschancen für Tupperware. Unsere Analysen haben
ein Potenzial für mindestens 10.000 weitere Beraterinnen in
Deutschland ergeben", so Martin Eckert, Geschäftsführer von
Tupperware Deutschland. "Gerade für uns als klassisches
Direktvertriebsunternehmen mit seinem exklusiven Verkauf über die
Tupperparty® ist es wichtig, möglichst flächendeckend Beraterinnen
als Anlauf- und Servicestellen für Gastgeberinnen und Kunden zu
haben."      

    Einfacher Start ohne Risiko bei einer bekannten Marke

    Tupperware bietet seit seinem Markteintritt in Deutschland im Jahr 1962 die Möglichkeit einer selbstständigen Tätigkeit als Tupperware-Beraterin oder -Berater. Deren zentrale Aufgabe ist, die beliebten Kunststoffprodukte, deren Markenname einen Bekanntheitsgrad von deutlich über 90 % hat, den jährlich Millionen Tupperparty®-Gästen zu präsentieren und zu erläutern.    

    "Selbstständigkeit ohne Risiko auf der Basis eines seit über 50 Jahren bewährten Konzepts, das bietet Tupperware. Man kann sein eigenes Tupperware-Geschäft mit der Unterstützung und dem Know-how eines starken Partners aufbauen. Das macht den Charme und die besondere Chance dieses Angebots aus." Eckert weiter: "Wir sind fest davon überzeugt, dass das Tätigkeitsprofil der Tupperware-Beraterin, des Tupperware-Beraters durch seine Flexibilität perfekt in die heutige Zeit passt. Frauen und zunehmend auch Männer suchen eine selbstständige Tätigkeit, die nicht mit finanziellen Risiken oder Verpflichtungen verbunden ist."

    Auch für die Empfänger von Arbeitslosengeld I und II ist die Tätigkeit bei Beachtung der entsprechenden gesetzlichen Regelungen geeignet. Ein niedrigschwelliger Rückweg in den Beruf über eine Tätigkeit, die einem neben einem Einkommen auch Sicherheit und Selbstvertrauen zurückgibt, ist ein guter Start in eine erfolgreiche persönliche Zukunft.

    Die neuen Beraterinnen und Berater werden von den regionalen Tupperware-Bezirkshandlungen kostenlos geschult und durchlaufen ein strukturiertes Einarbeitungsprogramm, das ihnen den Start erleichtert und sie bei den ersten Schritten unterstützt.

    Tupperware informiert Interessentinnen und Interessenten durch
einen neu gestalteten Internet-Auftritt auf www.Tupperware.de, in
dessen Mittelpunkt das praxisnahe Beispiel einer Tupperware-Beraterin
steht. Hier können Interessentinnen und Interessenten dann auch
direkt Kontakt mit einer der 164 Tupperware-Bezirkshandlungen in
Deutschland aufnehmen.        

    Die Tupperware Brands Corporation ist ein internationales Direktvertriebsunternehmen mit Hauptsitz in Orlando/Florida, das innovative, qualitativ hochwertige Produkte über mehrere Direktvertriebe mit weltweit 1,9 Millionen Beraterinnen und Berater vertreibt. Zum Markenportfolio der Tupperware Brands Corporation, die in mehr als 100 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten ist, zählen die Marke Tupperware mit ihren praktischen, funktionalen und formschönen Kunststoffprodukten für Küche, Haushalt und den Wohnbereich sowie mehrere Kosmetikmarken, die ihren Kundinnen und Kunden hochwertige Lösungen im Bereich Kosmetik und Körperpflege anbieten. Die Marke Tupperware ist nicht nur durch die besondere Qualität ihrer Haushaltsprodukte, sondern auch durch die "Tupperparty®" bekannt geworden.

Weitere Informationen:

Dr. Michael Raffel Director Public Relations & Business Development Tel.: 069 - 76802-381 Fax:  069 - 76802-382 E-Mail: MichaelRaffel@Tupperware.com www.tupperware.de

Original-Content von: Tupperware, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tupperware
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung