Tupperware

Tupperware-Produkte erstmals in Deutschland in "Treuepunkt-Aktion" von REWE vertreten

    Frankfurt (ots) - Vom 10. Juni bis zum 24. August 2002 können
ausgewählte Produkte des bekannten Direktvertriebsunternehmens
Tupperware im Rahmen einer von der REWE DORTMUND gestarteten
"Treuepunkt-Aktion" mit einem Rabatt von ca. 40% in den regionalen
REWE-Märkten erworben werden. Die Großhandlung REWE DORTMUND, deren
Einzugsgebiet zwischen Ruhr und Rhein liegt, ist ein
Handelsunternehmen mit selbstständigen Einzelhändlern und betreut
mehr als 500 Lebensmittelmärkte.
    
    Die "Treuepunkt-Aktion" der REWE DORTMUND ist wie folgt aufgebaut:
    
    * Bei jedem Kauf erhält der Kunde für je Euro 5,00 Einkaufswert
        einen Treuepunkt.
    * Für ein mit 20 Treuepunkten gefülltes Sammelheft kann der Kunde
        eines von 7 ausgewählten Tupperware-Produkte-Sets zum  
        vergünstigten Vorzugspreis erwerben.
    * Die Sammelkarten können über den Aktionszeitraum hinaus bis zum
        31. August 2002 eingelöst werden.
    * Ein Erwerb von Tupperware-Produkten ohne die gesammelten
        Treuepunkte ist nicht möglich.
    
    Zur Unterstützung dieser Aktion wurden von der REWE DORTMUND
umfangreiche klassische Werbemaßnahmen und
Präsentationsmöglichkeiten der Tupperware-Produkte wie
Sonderdisplays und Deckenhänger entwickelt.
    
    
    Über die REWE-"Treuepunkt-Aktion" Kunden gewinnen
    
    Erstmals in der 40jährigen Geschichte von Tupperware in
Deutschland sind damit Tupperware-Produkte in ein klassisches
Kundenbindungsprogramm integriert worden. Ziel von Tupperware ist,
über die Beteiligung an dieser Aktion von REWE DORTMUND Kunden und
Interessenten über einen preislich günstigen Einstieg an die
funktionale Qualität und die Vorzüge der Tupperware-Produkte
heranzuführen und für den Besuch oder die Durchführung einer
Tupperparty(R) zu gewinnen. Besonders wichtig ist Tupperware deshalb
auch die von REWE DORTMUND eingeräumte Möglichkeit einer persönlichen
Präsenz von Tupperware-Beraterinnen in den REWE-Märkten an den
Sonderdisplays.
    
    "Niemand kann besser über Tupperware-Produkte informieren als die
57000 Tupperware-Beraterinnen in Deutschland. Tupperware bleibt damit
dem Direktvertrieb ohne Wenn und Aber treu" erläutert Franz Xaver
Schmidbauer, Präsident Tupperware Deutschland. "Unser klassischer
Vertriebsweg der Tupperparty(R) steht nach wie vor im Mittelpunkt
unseres Vertriebskonzepts. Aber wir treffen unsere künftigen
Tupperware-Kunden dort, wo sie leben und einkaufen. Deshalb ist die
Teilnahme an dieser Kundenbindungsaktion von REWE DORTMUND für
Tupperware eine Kundengewinnungsaktion und ein neuer,
vielversprechender Weg, um unsere Tupperware-Beraterinnen noch
erfolgreicher zu machen."
    
    Tupperware Deutschland unterstützt die REWE-Aktion mit einer
Vielzahl weiterer Maßnahmen wie einem attraktiven Gewinnspiel und
einem Gutschein über ein Zusatzprodukt für alle, die Interesse am
Besuch einer Tupperparty(R) im Zeitraum bis Ende September 2002
haben. Darüber hinaus wurde von Tupperware Deutschland ein
Call-Center beauftragt, eingehende Anfragen von REWE-Kunden zeitnah
zu bearbeiten und entsprechend weiterzuleiten.    
    
    Tupperware ist ein internationales Direktvertriebsunternehmen mit
Hauptsitz in Orlando/Florida, das in über 100 Ländern auf allen
Kontinenten vertreten ist. Für das Unternehmen sind weltweit über 1
Million Beraterinnen tätig. Tupperware ist nicht nur durch die
besondere Qualität seiner Haushaltsprodukte, sondern auch durch sein
Heimvorführungs-System, die "Tupperparty(R)", bekannt geworden. In
Deutschland, hier ist das Unternehmen seit 1962 vertreten, werden von
den 57.000 Tupperware-Beraterinnen etwa 1,5 Millionen Tupperparties
pro Jahr mit mehr als 14 Millionen Gästen veranstaltet.
    
    
ots Originaltext: Tupperware
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für weitere Informationen:

Dr. Michael Raffel
Leiter Public Relations
Tel.: 069-76802-381
Fax: 069-76802-299
E-Mail: M.Raffel@Tupperware.de

Anzahl Zeichen: 3348
Seite 1 von 1

Original-Content von: Tupperware, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tupperware

Das könnte Sie auch interessieren: