Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

"Gier halte ich für einen wichtigen Motivator"
Neue Webserie mit 100 Standpunkten zur Sozialen Marktwirtschaft

Köln (ots) - Wie erleben die Deutschen die Soziale Marktwirtschaft? Was denken sie, was erwarten sie von der Zukunft? Drei Journalisten haben im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) über 100 Menschen interviewt - vom Hartz-IV-Empfänger bis zum Bankvorstand. Die Ergebnisse der Recherchereise stehen jetzt online: auf dem Videoportal www.deutschland2430.de.

Mit dem Projekt will die INSM der Sozialen Marktwirtschaft ein Gesicht geben. Menschen mit ihren Lebenswegen und Meinungen kommen zu Wort, positive wie negative Aspekte werden thematisiert. Keine Definition, sondern ein Mosaik aus individuellen Perspektiven - ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Helge Oelert, 41 Jahre, Miriam Janke, 30 Jahre und Sophie Bleich, 24 Jahre, sind 30 Tage, 24 Stunden am Tag, durch Deutschland getourt. Die drei Journalisten leben in Berlin.

Pressekontakt:

Ronald Voigt
voigt@insm.de

Original-Content von: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

Das könnte Sie auch interessieren: