antwerpes AG

MarkeThing - Frischer Verkaufen
Berliner Event "MarkeThing" diskutiert Marketing der Zukunft

Köln (ots) - Warenkörbe, welche im Supermarkt auf Sonderangebote aufmerksam machen, vibrierende Bürostühle, die an die korrekte Sitzposition erinnern - das Internet of Things (IoT) revolutioniert die Welt. Welchen Einfluss hat IoT auf Marketing, Sales und Kommunikation? Auf dem Event-Marktplatz "MarkeThing" am 28. September in Berlin geht es heiß her.

Mit drei internationalen Keynote Speakern holt MarkeThing echte Exoten auf dem Gebiet innovativer Technik in die Alte Teppichfabrik in Berlin. Bre Pettis, Mitbegründer des 3D-Druck-Unternehmens MakerBot, wird vor dem Hintergrund seiner Rolle als Unternehmer, Vlogger und Multi-Artist seine Vision auf dem Technik-Marktplatz herausschreien. Hacken kann er auch: Neben seinen Auftritten als TV-Moderator und Produzent von Video Podcasts gründete Pettis den New Yorker Hacker Space "NYC Resistor". Mit seiner Vielseitigkeit will der bekannte Entrepreneur die Besucher in seinen Bann ziehen.

Wird Hiroshi Ishiguro selbst vor Ort sein oder sein technisches Double? Der für seine Studien mehrfach ausgezeichnete japanische Wissenschaftler ist der zweite Keynote Speaker des Tages und konzentriert seine Forschung auf die Bereiche dezentrale Sensorensysteme, interaktive und intelligente Robotertechnik und Android-Wissenschaften. Ishiguro lebt seine Leidenschaft und hat die perfekte Kopie seiner selbst erschaffen - in Form eines Androids.

Der dritte Keynote Speaker im Bunde ist Josh Valman, der bereits im Alter von zehn Jahren Roboter baute. Später brachte er sich selbst via Google Ingenieurswissenschaften bei und designte komplexe Komponenten - noch vor seinem 14. Geburtstag. Als Teenager begann er damit, die Komponenten in China herzustellen und Unternehmen in Sachen Produktionskostenreduzierung zu beraten. Heute, mit 21 Jahren, ist Josh Valman CEO von RPD International, ein Unternehmen, welches an weltweit mehr als 100 korporativen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen operiert. Bei MarkeThing macht er die Zuhörer mit seiner Speech "Making Innovation Happen" zu einem Teil seiner Story.

Frische IoT-Waren liegen in den drei Tracks "Sell!", "Pimp!" und "Think!" für die Besucher bereit. Nationale und internationale Speaker werden in Slots wie "Virtual Reality & Co. - Hype oder Revolution?", "Die Evolution des Programmatic Marketing" und "Do more with Locations - Location Based Services and Applications" die Auslage des Technologie-Marktgeschehens füllen. Knackig rückt der Track "Sell!" Anwendungen, Gadgets und Ideen für die persönliche Kommunikation auf Messen, Kongressen und im Retail-Sektor in den Mittelpunkt. "Pimp!" will den Gemischtwarenladen an intelligenten Zusatzfunktionen und Mehrwerten öffnen, die Produkten verliehen werden, damit sie sich besser verkaufen (lassen). Bei "Think!" dreht sich alles um Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Programmatic Advertising und die Automatisierung des Marketings - in feinen Häppchen. Infos und Tickets gibt's unter www.markething.de.

Pressekontakt:

antwerpes ag
Nicole Tappée
Public Relations
Vogelsanger Str. 66, 50823 Köln
Telefon: +49-221-92053-318
E-Mail: presse@antwerpes.de
http://www.antwerpes.de

Original-Content von: antwerpes AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: antwerpes AG

Das könnte Sie auch interessieren: