TÜV NORD GROUP

Erste Landesverwaltung lässt CO2-Bilanz zertifizieren

Wiesbaden (ots) - CO2-neutrale Landesverwaltung 2030: So lautet das Klimaschutz-Ziel, das Hessen mit der eigenen Landesverwaltung erreichen will. Zum Auftakt dieses Projekts wurde der sogenannte "CO2-Fußabdruck" ermittelt. TÜV NORD hat die Erstellung dieser Bilanz zertifiziert und begleitet das bundesweit bisher einzigartige und zukunftsweisende Projekt.

"Die Ermittlung und unabhängige Zertifizierung des CO2-Fußabdruckes ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Klimaneutralität. Wir freuen uns, dass Hessen hier eine Vorreiterrolle übernommen hat. TÜV NORD bringt dabei weltweit anerkanntes Fachwissen zur Bilanzierung von CO2-Emissionen ein", so Holger Hoffmann, Leiter Fachbereich Umwelt und Klimaschutz von TÜV NORD CERT, bei der Zertifikatsübergabe an den Hessischen Finanzminister Dr. Thomas Schäfer.

Das Ministerium der Finanzen hat die Federführung für das Land Hessen in diesem Projekt inne, da es gleichzeitig für die Verwaltung der Liegenschaften verantwortlich ist. Die Gebäude sind durch ihren Energieverbrauch die größte Emissionsquelle. Dabei betragen die im Zertifikat von TÜV NORD vermerkten Emissionen für das Jahr 2008 insgesamt 476.223 t CO2eq. Darin enthalten ist ein fünfprozentiger Zuschlag, der mögliche Unsicherheiten in der Datenerhebung berücksichtigt. Noch in diesem Jahr soll die Bilanz für 2009 ermittelt und anschließend zertifiziert werden.

Finanzminister Schäfer nahm das TÜV NORD Zertifikat beim zweiten Netzwerktreffen "CO2-neutrale Landesverwaltung" entgegen. "Die erste CO2-Bilanz ist nicht das Ende des Projekts, sondern der Einstieg in eine neue Ära für eine ausgeglichene Klimabilanz. Damit schaffen wir ein weiteres Stück Transparenz", sagte Schäfer.

Pressekontakt:

TÜV NORD Gruppe
Thomas Martha Telefon +49 (0) 201 825-2221, Fax -2158
Mail: presse@tuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo

Original-Content von: TÜV NORD GROUP, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV NORD GROUP

Das könnte Sie auch interessieren: