TÜV NORD GROUP

Zertifikat weist Familienfreundlichkeit aus

Hannover/Essen (ots) - Die TÜV NORD AG sowie TÜV NORD CERT und DMT haben das Zertifikat zum audit berufundfamilie erhalten. Es wird von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung verliehen. Mit dem Zertifikat werden Unternehmen ausgezeichnet, die eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umzusetzen. "Ich freue mich sehr darüber, dass unsere seit Jahren erfolgreichen Instrumente und Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nun eine sichtbare Auszeichnung erhalten haben", sagt Dr. Guido Rettig, Vorsitzender des Vorstands der TÜV NORD Gruppe. "Es wird uns dabei helfen, unser Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber nach innen wie nach außen zu positionieren gerade vor dem Hintergrund des Ingenieurmangels."

Schon eingerichtet sind individuelle Arbeitszeitvereinbarungen oder Vertrauensarbeitszeitregelungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Außerdem ist der konzern-interne Wechsel des Arbeitsorts aus familiären Gründen möglich. Darüber hinaus setzt die TÜV NORD Gruppe neben anderen Maßnahmen auf ein umfassendes Gesundheits- und Präventionsmanagement.

Für die kommenden drei Jahre haben sich die beteiligten Unternehmen vorgenommen, dieses Gesundheitsmanagement weiter auszubauen und Führungskräfte in Bezug auf die Vereinbarkeit ihrer Aufgaben und Familienverantwortung zu unterstützen.

Einige der Ziele müssen nach einem, andere nach zwei und wieder andere nach drei Jahren erfüllt sein. Werden die von berufundfamilie auditierten Zielvereinbarungen eingehalten oder übertroffen, kann die Gültigkeit des Zertifikats nach drei Jahren verlängert werden. Ausdrücklich unterstützt werden Ziele und Vorgehen von den Betriebsräten der Unternehmen innerhalb der TÜV NORD Gruppe.

Pressekontakt:

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:
TÜV NORD Gruppe · Konzern-Kommunikation
Jochen May Telefon 0511 986-1324, Fax -28991324
Mail: presse@tuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse

Original-Content von: TÜV NORD GROUP, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV NORD GROUP

Das könnte Sie auch interessieren: