Epigenomics AG

EANS-Stimmrechte: Epigenomics AG
Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)


Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 26 Abs. 1 Satz 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung
 
Veröffentlichungspflichtiger Emittent:

Epigenomics AG
- ISIN DE000A1K0516 -
Kleine Präsidentenstr. 1
10178 Berlin
Deutschland
 
Angaben zu veränderten Stimmrechtsanteilen:
 
1. Am 31. Januar 2013 teilte die VAN LANSCHOT NV, JN's-Hertogenbosch,
Niederlande, der Epigenomics AG mit, dass der Stimmrechtsanteil der VAN LANSCHOT
NV an der Epigenomics AG am 29. Januar 2013 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%,
20% und 25% überschritt und 26,32% (3.149.430 Stimmrechte) betrug.
 
Sämtliche dieser Stimmrechte sind der VAN LANSCHOT NV über die F. van Lanschot
Bankiers NV und über die Kempen & Co NV nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG
zuzurechnen.
 
2. Am 31. Januar 2013 teilte die F. van Lanschot Bankiers NV, JN's-
Hertogenbosch, Niederlande, der Epigenomics AG mit, dass der Stimmrechtsanteil
der F. van Lanschot Bankiers NV an der Epigenomics AG am 29. Januar 2013 die
Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20% und 25% überschritt und 26,32% (3.149.430
Stimmrechte) betrug.
 
Sämtliche dieser Stimmrechte sind der F. van Lanschot Bankiers NV über die
Kempen & Co NV nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen.
 
3. Am 30. Januar 2013 teilte die Kempen & Co NV, Amsterdam, Niederlande,
der Epigenomics AG mit, dass der Stimmrechtsanteil der Kempen & Co NV an der
Epigenomics AG am 29. Januar 2013 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20% und
25% überschritt und 26,32% (3.149.430 Stimmrechte) betrug.
 
4. Am 1. Februar 2013 teilte die VAN LANSCHOT NV, JN's-Hertogenbosch,
Niederlande, der Epigenomics AG mit, dass der Stimmrechtsanteil der VAN LANSCHOT
NV an der Epigenomics AG am 1. Februar 2013 die Schwellen von 25%, 20%, 15%,
10%, 5% und 3% unterschritt und 0,00% (Null Stimmrechte) betrug.

5. Am 1. Februar 2013 teilte die F. van Lanschot Bankiers NV, JN's-
Hertogenbosch, Niederlande, der Epigenomics AG mit, dass der Stimmrechtsanteil
der F. van Lanschot Bankiers NV an der Epigenomics AG am 1. Februar 2013 die
Schwellen von 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und 3% unterschritt und 0,00% (Null
Stimmrechte) betrug.

6. Am 1. Februar 2013 teilte die Kempen & Co NV, Amsterdam, Niederlande, der
Epigenomics AG mit, dass der Stimmrechtsanteil der Kempen & Co NV an der
Epigenomics AG am 1. Februar 2013 die Schwellen von 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und
3% unterschritt und 0,00% (Null Stimmrechte) betrug.

Datum dieser Veröffentlichung:04. Februar 2013
 
Epigenomics AG
Der Vorstand 

Rückfragehinweis:
Antje Zeise | CIRO 
Manager IR/PR 
Epigenomics AG
Tel: +49 30 24345 386
antje.zeise@epigenomics.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Epigenomics AG
             Kleine Präsidentenstraße 1
             D-10178 Berlin
Telefon:     +49 30 24345-0
FAX:         +49 30 24345-555
Email:    ir@epigenomics.com
WWW:      http://www.epigenomics.com
Branche:     Biotechnologie
ISIN:        DE000A1K0516
Indizes:     Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart,
             Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Epigenomics AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Epigenomics AG

Das könnte Sie auch interessieren: