StepStone.de

Bewerbungsunterlagen: Bewerber schreiben nicht ab!

    Düsseldorf (ots) - Personalmanager bemängeln immer wieder die fehlende Individualität vieler Bewerbungen. Eine aktuelle Umfrage der Jobbörse StepStone scheint jedoch zu widerlegen, dass Bewerber abschreiben: Nicht einmal jeder Fünfte übernimmt einfach nur die besten Passagen aus Vorlagen in Büchern, dem Internet oder von Freunden. Der Großteil macht sich deutlich mehr Mühe beim Erstellen seiner Unterlagen. So formulieren mehr als 40 Prozent ihre Bewerbungen jedes Mal neu, um Interesse und Neugier beim Personalverantwortlichen zu wecken.  Und weitere 41 Prozent holen sich von Freunden, Büchern oder dem Internet lediglich Anregungen für die Erstellung ihrer Unterlagen.

    Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der europäischen Jobbörse StepStone, die unter mehr als 8.700 Besuchern in acht Ländern Europas durchgeführt wurde.

    Noch genauer nehmen es die europäischen Nachbarn, wenn sie ihre Bewerbungen verfassen. Allen voran die Franzosen: 70 Prozent schreiben jede Bewerbung neu, um ihr eine persönliche Note zu geben. Aber auch die Belgier, Norweger und Schweden legen Wert auf Individualität: Knapp zwei Drittel versenden jedes Mal eine neu formulierte Bewerbung.

    "Da sich die Personaler im ersten Schritt nur anhand der Unterlagen ein Bild von der Persönlichkeit des Bewerbes machen können, ist es immens wichtig, dass die Unterlagen individuell gestaltet sind. Standardanschreiben kommen bei Unternehmen nicht gut an. Der Bewerber sollte im Anschreiben konkret auf die jeweilige Stelle und das Unternehmen eingehen und deutlich machen, warum gerade er der richtige für die zu besetzende Position ist", rät Ralf Baumann, Vorstand von StepStone Deutschland, den Stellensuchenden.

    Ebenso wie das Anschreiben ist der Lebenslauf ein elementarer Bestandteil jeder Bewerbung, was oft von Jobsuchenden unterschätzt wird. Hier gilt es, mit den richtigen Fakten zu überzeugen und den beruflichen Werdegang schlüssig und informativ darzustellen. "Anhand konkreter Beispiele zeigen wir den Bewerbern, wie sie ihre Stärken im Lebenslauf am besten hervorheben und mit Schwächen umgehen. Mit unseren Kommentaren und praxisnahen Tipps erfahren sie, worauf es bei Form und Inhalt wirklich ankommt. Fünf Layoutbeispiele geben ihnen darüber hinaus Anregungen für die optimale Gestaltung", so Baumann.

    Hilfreiche Tipps für Lebenslauf und Anschreiben finden Bewerber bei www.stepstone.de.

    An der Umfrage auf den Internetseiten von StepStone in Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Italien, Belgien, den Niederlanden und Frankreich beteiligten sich insgesamt 8.765 Besucher. Einzelergebnisse der Umfrage erhalten Sie im Internet: http://www.stepstone.de/ueberuns/default.cfm?link=application_copy

Pressekontakt:
StepStone Deutschland AG
Nicole Göttlicher, Public Relations
fon (0211) 93493 5702
nicole.goettlicher@stepstone.de
www.stepstone.de

Original-Content von: StepStone.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: StepStone.de

Das könnte Sie auch interessieren: