StepStone.de

Service für ein effizienteres Personaler-Leben
StepStone launcht Candidate Tracker, ein neues web-basiertes Tool zum optimalen Management des gesamten Bewerbungsprozesses

Düsseldorf (ots) - StepStone, eines der führenden Online-Stellenportale in Deutschland, launcht mit sofortiger Wirkung einen neuen Service - den StepStone Candidate Tracker. Dabei handelt es sich um ein Online-Tool für Personaler und HR-Verantwortliche von Unternehmen jeder Größe, über das der gesamte Rekrutierungsprozess erheblich einfacher und schlanker abgewickelt wird. Ziel: effizientere Arbeitsabläufe - von der Ausschreibung und Schaltung von Stellenanzeigen über die Verwaltung der Bewerberdaten bis hin zur Bewertung der einzelnen Kandidaten sowie der Kommunikation mit diesen. Der StepStone Candidate Tracker ist ein web-basiertes Instrument - Vorteil: Unternehmen zahlen nur dann für den Service, wenn sie diesen auch wirklich in Anspruch nehmen.

"Der Candidate Tracker ermöglicht Personalern ein hohes Maß an Zeit- und Kostenersparnis. Zudem wirkt sich das zuverlässige, automatisierte Verfahren positiv auf die Arbeitgebermarke aus. Unser Know-how-Vorteil bei der Entwicklung dieses Services: Wir verbinden unsere Erfahrung als eine der führenden Online-Jobbörsen mit dem profunden Wissen, dass wir aus unserer Software-Sparte über Jahre in der High-End-Technologie erworben haben - ein Produkt also, dass die gesamte StepStone-Kraft bündelt," so Wolfgang Bruhn, Vorstand der StepStone Deutschland AG.

Zudem verändert der Candidate Tracker den Bewerbungsprozess auch aus Sicht des Bewerbers positiv. So wird die Kommunikation zum Stand einer Bewerbung zwischen Unternehmen und Bewerber durch das automatisierte Verfahren im Hintergrund verlässlicher und zielführender.

Der StepStone Candidate Tracker ist ab sofort für StepStone-Kunden in Deutschland und acht weiteren Ländern erhältlich. "Wir sind sicher mit diesem Produkt dem Recruiting-Markt und damit Personalern in Unternehmen jeder Größe genau den Mehrwert zu bieten, den sie suchen, um sich noch effizienter ihren Kernaufgaben widmen zu können. Und das zu einem attraktiven Einstiegspreis," so Wolfgang Bruhn.

Pressekontakt:

StepStone Deutschland AG
Sascha Theisen, Public Relations
fon (0211) 93493 5702
eMail: sascha.theisen@stepstone.de
www.stepstone.de

Original-Content von: StepStone.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: StepStone.de

Das könnte Sie auch interessieren: