TÜV SÜD AG

TÜV SÜD AG erwirbt PSB-Unternehmensgruppe in Singapur
Münchner Dienstleistungskonzern baut Position in Asien weiter aus

    Singapur/München (ots) - Beim Ausbau ihrer Marktposition in Asien ist die TÜV SÜD AG einen weiteren großen Schritt vorangekommen: Durch den Erwerb der auf den Wachstumsmärkten in Fernost renommierten PSB Corporation Pte. Ltd. und PSB Certification Pte. Ltd. (PSB) mit Sitz in Singapur will sich der Münchner Dienstleistungskonzern zu einem der führenden Anbieter von Prüf-, Zertifizierungs-, Bildungs- und Beratungsdienstleistungen in Asien entwickeln. Die Unterzeichnung des Kaufvertrags fand heute in Anwesenheit von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos in Singapur statt. "Die Dienstleistungen von PSB und TÜV SÜD ergänzen sich ideal. Wir werden von den Synergien nicht nur in Asien, sondern auch in Europa und Amerika profitieren", sagte TÜV SÜD-Vorstandsmitglied Dr. Axel Stepken. Die ehemals staatliche PSB-Unternehmensgruppe begann ihre Aktivitäten vor rund 40 Jahren unter dem Namen SISIR und ist heute in Südost-Asien Marktführer bei der Zertifizierung von Managementsystemen nach internationalen Standards. Darüber hinaus engagiert sich PSB mit großem Erfolg auf den Gebieten Produktprüfung und -zertifizierung, Nahrungsmittel- und Trinkwasserqualität, Maschinenbau sowie Ausbildung und Beratung. Mit rund 800 Beschäftigten erwirtschaftete die PSB-Unternehmensgruppe im vergangenen Jahr einen Umsatz von über 50 Mio