TÜV SÜD AG

ots.Audio: Werkstatt-Tester gesucht - Mitmachen und ein Großteil der Inspektion kostenlos bekommen

Ein Audio

  • Werkstatt.mp3
    MP3 - 880 kB - 01:04
    Download

München (ots) - Stress mit der Autoreparatur und Ärger mit der Werkstatt kennen wir alle. Muss aber nicht sein, meint der TÜV-SÜD, denn Service und Qualität können immer weiter verbessert werden und sucht in diesem Zusammenhang bundesweit Testkunden, die im Zuge der Jahresinspektion ihr Fahrzeug für einen Werkstatt-Test zur Verfügung stellen. Und wie diese Aktion Ihnen helfen kann, sich nicht mehr über mangelnden Kundendienst zu ärgern, erklärt der Experte Lars Kammerer:

0-Ton: 27 Sekunden

Viele Hersteller und viele Autohäuser möchten gerne die Servicequalität überprüfen. Die Servicequalität ist ein wesentlicher Bestandteil in der Kundenbindung. Und wir suchen Privatpersonen, die ihr Fahrzeug hierfür zur Verfügung stellen und eben von TÜV-Prüfern mit kleinen Mängeln ausgestattet werden. Diese Werkstatt-Tester gehen dann in die Werkstatt und dann wird geschaut und überprüft, ob die Werkstatt auch alle Fehler findet.

So werden jährlich mehr als 4.000 unabhängige Werkstatt-Tests durchgeführt. Nach den Testergebnissen wissen die Werkstätten dann, wie sie ihre Qualität verbessern können und das kommt den Kunden natürlich zu Gute. Aber zurück zum Werkstatt-Test und wie er in der Praxis aussieht:

0-Ton: 22 Sekunden

Es findet ein Vorgespräch statt. Unser TÜV-SÜD Mitarbeiter präpariert das Fahrzeug und gibt dem Werkstatt-Tester, den Privatkunden, eben eine entsprechende Liste mit. In diesem Zusammenhang fährt dann der Betreffende bei der Werkstatt vor, lässt ganz normal seine Inspektion machen und kommt danach wieder bei uns vorbei oder unsere Prüfer, das ist von Fall zu Fall verschieden, kommen einfach zu ihm.

Wenn der Betrieb den Test erfolgreich absolviert hat, bekommt er einen Werkstatt Award und die Kunden können sicher sein, dass Service und Qualität stimmen. Aber auch die Werkstatt-Tester haben etwas von dieser Aktion, denn der zeitliche Aufwand der Teilnehmer wird selbstverständlich belohnt:

0-Ton: 9 Sekunden

Zum einen bekommt man einen Großteil der Inspektion kostenlos, zum anderen haben die ersten 500 Einsender, die Chance auf einen Tankgutschein in Höhe von 500 Euro.

Wenn Sie sich als Testkundin oder Testkunde registrieren lassen wollen, schauen Sie mal im Internet unter www.tuev-sued.de/werkstatt-tester nach und wenn der nächste Test in Ihrer Nähe stattfindet und Ihr Fahrzeug geeignet ist, sind Sie dabei.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Kontakt: TÜV SÜD AG, Frank Volk, Telefon: +49 89/57 91- 16 67
E-Mail: frank.volk@tuev-sued.de

Original-Content von: TÜV SÜD AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV SÜD AG

Das könnte Sie auch interessieren: