Deutsche Wildtier Stiftung

Ganz in weiß! Tier-Hochzeiten im Winter
Die Deutsche Wildtier Stiftung hat bei der Paarung zugeschaut

Hamburg (ots) - Wenn heimische Wildtiere "Hochzeit feiern", herrscht oft tiefster Winter. Das Liebeslied der Füchse, das jetzt häufig im Wald zu hören ist, erinnert mit seinem "kauw, kaw, kaw" an das heisere Bellen eines Hundes. "Meist werben mehrere Fuchsrüden gleichzeitig um eine Fähe", sagt Andreas Kinser, Experte der Deutschen Wildtier Stiftung. "Im Schnee sieht man dann die vielen Spuren der Verehrer, denn Füchse sind jetzt ständig auf den Läufen." Doch manchmal hockt die ganze "Hochzeitsgesellschaft" auch zusammen im Bau. Die Fähe kann gleich unter mehreren Hochzeits-Kandidaten wählen. "Mit ihrem 'Fuchs-Parfüm' - einem für menschliche Nasen unangenehm riechenden Ammoniak-Geruch - bringt sie die Hormone der männlichen Tiere in Wallung", sagt Kinser. In der Fortpflanzungszeit, der Ranz, ist Frau Fuchs nur drei Tage paarungsbereit. Ende März kommt dann Leben in den Bau: zwischen vier und sechs zunächst blinde Welpen müssen jetzt ernährt werden.

Der Nachwuchs der heimischen Wildtiere kommt meist erst dann auf die Welt, wenn es wieder wärmer wird. Im Januar/Februar wird erstmal geheiratet. So wie bei den Marderhunden. Der pelzige Allesfresser ist ein Einwanderer aus Ostasien und sieht ein bisschen aus wie der Waschbär. Doch dem asiatischen Doppelgänger fehlen die geringelte Rute und die Gesichtsmaske, die für Waschbären so typisch sind. Waschbären unterbrechen übrigens Ende Februar extra ihre Winterruhe für die Ranz. Auch bei Iltis und Wiesel, Biber und Fischotter beginnt die Paarungszeit jetzt im Winter. Selbst die Feldhasen laufen sich jetzt schon für die Haupt-Rammelzeit im April ein bisschen warm. "Die ersten Boxkämpfe unter besonders hitzigen Hasen sind auf dem Acker trotz der niedrigen Temperaturen schon zu beobachten", sagt Kinser.

Pressekontakt:

Eva Goris, Pressesprecherin, Billbrookdeich 216, 22113 Hamburg,
Telefon 040 73339-1874,
Fax 040 7330278,
E.Goris@DeutscheWildtierStiftung.de, www.DeutscheWildtierStiftung.de

Original-Content von: Deutsche Wildtier Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Wildtier Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: