Das könnte Sie auch interessieren:

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von proDente e.V.

17.09.2004 – 12:54

proDente e.V.

Zahnmedizin-Lexikon erweitert

Zahnmedizin-Lexikon erweitert
  • Bild-Infos
  • Download

    Köln (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Die Internet-Seiten von proDente sind nochmals ergänzt worden. Nach der Freischaltung eines moderierten Forum vor wenigen Wochen wurde jetzt das stark erweiterte Zahnmedizin-Lexikon veröffentlicht. Informationen rund um schöne Zähne von A wie Abdruckmasse bis Z wie Zahnkronen - bietet das neue digitale Lexikon auf den Internetseiten von proDente. Unter www.prodente.de können sich Patienten ausführlich darüber informieren, was sich hinter bestimmten zahnmedizinischen und zahntechnischen Fachbegriffen verbirgt. Das Lexikon enthält mittlerweile einige hundert Erklärungen von Fachbegriffen.          Bei deren Auswahl wurde auf Häufigkeit und Aktualität geachtet. Um die Qualität der Informationen zu garantieren, wurde die Initiative bei der Erstellung des Lexikons fachlich von Frau Dr. Silke Liebrecht und Prof. Dr. Thomas Kerschbaum vom Kölner Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde unterstützt. Zahlreiche Begriffe sind mit Graphiken, Zeichnungen oder Fotos bebildert, um den Patienten den Einstieg in die Materie zu erleichtern. Wird ein Stichwort nicht gefunden, wird der Besucher aufgefordert, seine Anfrage per E-Mail (info@prodente.de) an die Geschäftsstelle zu richten.          Über 6.000 Besucher monatlich          Der Online-Auftritt der Initiative wird monatlich von über 6.000 Interessierten angesteuert.

ots Originaltext: proDente e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
proDente e.V.
Dirk Komorowski
Kirchweg 2
50858 Köln
Telefon +49 221 170 99 740
Telefax +49 221 170 99 742
Mobil    +49 163 776 336 8
info@prodente.de      
www.prodente.de

Original-Content von: proDente e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von proDente e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung