Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von proDente e.V.

25.09.2013 – 09:30

proDente e.V.

Lustiges Zähneputzen in der Kita

Köln (ots)

Die Zahngesundheit der Kinder ist in Deutschland in den letzten Jahren immer besser geworden. Dennoch gibt es beispielsweise in sozial schwachen Familien oder Familien mit Migrationshintergrund oft Karies-Infektionen. Das liegt häufig an den fehlenden Kenntnissen der Eltern. Viele denken immer noch, "Milchzähne fallen sowieso aus". Daher zählen eine unzureichende Pflege der Milchzähne, zuckerhaltige Getränke in Saugerflaschen und fehlende zahnärztliche Betreuung zu den Hauptursachen von Karies bei Milchzähnen.

Zahnärzte versuchen daher mit Vorsorge-Maßnahmen schon in den Kindertagesstätten viele Kinder zu erreichen. Doch diese Besuche sind keine reinen Untersuchungen. Die kleinen Patienten werden mit Spiel und Spaß an das Thema Zähne und gesunde Ernährung herangeführt.

Pressekontakt:

Initiative proDente e.V.
Dirk Kropp
0163/7763368
dirk.kropp@prodente.de
www.facebook.com/servatius.sauberzahn
www.twitter.com/prodente

Original-Content von: proDente e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von proDente e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung