Das Örtliche Service- und Marketing GmbH

Jetzt "Mutmacher der Nation" werden
Mittelstandsinitiative von DasÖrtliche, den Bürgschaftsbanken und impulse geht in die dritte Runde
Preise im Wert von über 50.000 Euro

    Essen (ots) - Massenentlassungen bei Großkonzernen, Produktionsverlagerung ins Ausland, schleppende Konjunktur - es geht auch anders. Bundesweit gibt es zahlreiche Unternehmer, die Krisen bewältigen und Jobs sichern. "Mutmacher der Nation", die Mittelstands-Initiative von DasÖrtliche, den Bürgschaftsbanken in Deutschland und impulse, sucht seit 2004 solche Unternehmer-Persönlichkeiten und stellt sie der Öffentlichkeit vor. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 30. September möglich. Über 50.000 Euro gibt es zu gewinnen.

    "Wir stellen Unternehmer vor, die auch in schwierigen Phasen nicht aufgegeben haben. Mit viel Mut, neuen Ideen und Durchsetzungsvermögen haben sie ihre Firma wieder auf die Erfolgsspur gebracht", erklärt Karsten Marquardsen, Geschäftsführer der DasÖrtliche Service- und Marketinggesellschaft. Im vergangenen Jahr bewarben sich fast 1.400 Unternehmer um den Titel "Mutmacher der Nation" - 2004 waren es noch 600. "Diese enorme Resonanz beweist: Die deutsche Wirtschaft ist weitaus besser, als wir sie mitunter sehen - nicht zuletzt durch die enorme Power, die in kleinen und mittleren Unternehmen steckt. Wir wollen die Öffentlichkeit auf diese Unternehmen aufmerksam machen und damit zu einem Stimmungsumschwung in Deutschland beitragen", so Marquardsen.

    Mehr Mut zur Selbstständigkeit - dafür plädieren auch die Schirmherren der Initiative, Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff und Prof. Dr. Lothar Späth. Gerade der Mittelstand sei der "Motor der Wirtschaft" und schaffe mehr als 80 Prozent aller Arbeits- und Ausbildungsplätze - allerdings bemerke die Öffentlichkeit nur wenig davon. "Mutmacher der Nation" will dies ändern.

    DasÖrtliche kennt die Leistungsfähigkeit, die in mittelständischen Betrieben steckt. Jährlich kontaktieren die rund 2.000 Außendienstmitarbeiter mehr als 3,6 Millionen Gewerbetreibende. In diesen Gesprächen erfahren sie viel über Sorgen und Nöte, aber auch über Erfolge. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder die Bürgschaftsbanken in Deutschland. Sie springen mit Bürgschaften ein, wenn innovative Geschäftsideen an fehlenden Sicherheiten zu scheitern drohen. Jedes Jahr verhelfen Sie so Tausenden von Mittelständlern zu einer Finanzierung.

    "Mutmacher der Nation" ist gleichzeitig ein Wettstreit der Bundesländer. Zunächst wird in jedem Bundesland ein Landessieger prämiert. Dann steigt die Spannung: Aus allen 16 Landessiegern kürt die prominent besetzte Jury Ende November während einer großen Gala in Berlin die drei "Mutmacher der Nation".

    Teilnehmen können alle krisenerprobten Unternehmer, die nicht mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen und seit über einem Jahr am Markt sind. Die Teilnahme geht am schnellsten unter www.mutmacher-der-nation.de. Weitere Informationen gibt es auch unter Tel.: 0201/830 12 510. Bewerbungsschluss ist der 30. September.

    Hintergrund:

    Der Initiator der bundesweiten Mittelstands-Initiative, "DasÖrtliche", ist das Telekommunikationsverzeichnis, das in Deutschland auf lokale Wirtschaftsräume zugeschnitten ist und eines oder mehrere kleine Ortsnetze zusammenfasst. Als Werbepartner von 1,2 Millionen Gewerbetreibenden ist DasÖrtliche einer der bedeutendsten Werbeträger in Deutschland. Insgesamt gibt es 1.045 Ausgaben, die Gesamtauflage aller Verzeichnisse beträgt rund 34 Millionen Exemplare (www.dasoertliche.de).

    Partner der Mutmacher-Initiative sind die Bürgschaftsbanken in Deutschland, die Unternehmer bei der Finanzierung ihrer Geschäftsideen unterstützen. Gegenüber den Hausbanken treten die Bürgschaftsbanken für fehlende Sicherheiten ein und fördern so das Unternehmertum in Deutschland (www.vdb-info.de). Bundesweiter Medienpartner der Initiative ist das Unternehmermagazin "impulse".

    Die Jury, die die "Mutmacher der Nation" kürt, besteht aus prominenten Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien:

    - Christian Wulff, Niedersächsischer Ministerpräsident
    - Peter Dussmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Dussmann
        Verwaltungs AG
    - Prof. Dr. Gertrud Höhler, Wirtschafts- und Politikberaterin und
        Publizistin
    - Hans-Herbert Strombeck, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der
        Bürgschaftsbanken
    - Susanne Birkenstock, Unternehmerin, Geschäftsführerin SB
        International GmbH
    - Karsten Marquardsen, Geschäftsführer DasÖrtliche Service- und
        Marketinggesellschaft
    - Gerd Kühlhorn, stv. Chefredakteur impulse

Pressekontakt: Redaktion "Mutmacher der Nation" c/o. BlueChip PR Süleyman Ucar Telefon 0201-83012524 Telefax 0201-8301260 info@mutmacher-der-nation.de

Original-Content von: Das Örtliche Service- und Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Das Örtliche Service- und Marketing GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: