Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Europäische Kommission mehr verpassen.

13.03.2020 – 16:42

Europäische Kommission

EU-Terminvorschau vom 16. bis 20. März 2020

Berlin (ots)

Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalisten. Sie kündigt vor allem Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deutschland an.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in Europa sind kurzfristige Änderungen für alle geplanten Treffen und Veranstaltungen zu erwarten. Dies gilt neben logistischen Details auch für die Inhalte und Tagesordnungen. Bitte informieren Sie sich über die unter den jeweiligen Terminen angegebenen Links tagesaktuell.

Montag, 16. März

Brüssel: Treffen der Euro-Gruppe

Jeweils am Tag vor dem Rat "Wirtschaft und Finanzen" beraten die Mitgliedsstaaten der Euro-Zone zu anstehenden Fragen rund um die gemeinsame Währung. Bei dem Treffen wird es auch um wirtschaftspolitische Herausforderungen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus gehen. Details zur Tagesordnung werden auf dieser Website https://www.consilium.europa.eu/en/meetings/eurogroup/2020/03/16/ bekanntgegeben.

Dienstag, 17. März

EU-weit: Gemeinden können sich für die nächste Runde der "WiFi4EU"-Förderung bewerben

Heute um 13 Uhr startet die EU-Kommission eine neue Ausschreibungsrunde für WiFi4EU-Gutscheine. Bis zum 18. März um 17 Uhr können Gemeinden in der ganzen EU Gutscheine im Wert von je 15.000 Euro beantragen, mit denen sie kostenlose Wi-Fi-Netze in öffentlichen Räumen, einschließlich Rathäusern, öffentlichen Bibliotheken, Museen, öffentlichen Parks oder Plätzen, einrichten können. Mehr Informationen auf den Seiten der Kommission. http://ots.de/mvGxEJ

Brüssel: Rat für Wirtschaft und Finanzen

Die Minister der 27 EU-Staaten werden über die wirtschaftspolitischen Herausforderungen aufgrund des Coronavirus beraten. Zudem ist vorgesehen, dass die EU-Kommission dem Rat ihre Länderberichte und eingehenden Überprüfungen für 2020 vorlegt. Die Minister diskutieren über die Umsetzung der länderspezifischen Empfehlungen. Es wird erwartet, dass sich die Beratungen vor allem auf die Ökologisierung von Investitionen konzentrieren werden. Der Rat wird im Hinblick auf die bevorstehende Überprüfung der Solvabilität-II-Richtlinie von 2009 eine Orientierungsaussprache führen. Weitere Informationen sowie die Tagesordnung können vorab hier https://www.consilium.europa.eu/en/meetings/ecofin/2020/03/17/ abgerufen werden.

Mittwoch, 18. März

Brüssel: Wöchentliche Kommissionssitzung

Auf der vorläufigen Agenda für die Kommissionssitzung http://ots.de/WuxObZ stehen u.a. ein Aktionsplan für Menschenrechte und Demokratie von 2020-2024, die östliche Partnerschaft nach 2020, eine neue europäische Agenda für Kompetenzen (Skills Agenda) und ein Vorschlag zur beruflichen Aus- und Weiterbildung. Weitere Informationen und eine detaillierte Agenda können vorab hier http://ots.de/vdEzBo abgerufen werden.

Freitag, 20. März

Zagreb: Informelle Tagung der Minister für Wettbewerbsfähigkeit (Binnenmarkt und Industrie)

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der kroatischen Ratspräsidentschaft. https://eu2020.hr/Events/Event?id=171

Pressekontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
Pressestelle Berlin
Unter den Linden 78
10117 Berlin

Tel.: 030 - 2280 2250

Original-Content von: Europäische Kommission, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Europäische Kommission
Weitere Meldungen: Europäische Kommission