Europäische Kommission

EU-Terminvorschau vom 17. bis 23. September 2018

Berlin (ots) - Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalisten. Sie kündigt vor allem Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deutschland an. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Bitte beachten Sie: Die nächste Terminvorschau erscheint erst wieder am Montag, den 24.09.2018.

Montag, 17. September

Europaweit: Start der Europäischen Mobilitätswoche (bis 22.09.)

Ziel der Europäischen Mobilitätswoche ist die Förderung einer nachhaltigen städtischen Mobilität und die Verringerung von Emissionen, insbesondere in den Städten. Auch in Deutschland sind zahlreiche Aktionen geplant. In diesem Jahr werden die Menschen dazu ermutigt, unter dem Motto "Mix and Move" Transportmittel wie Fahrrad und Carsharing zu verwenden. Am 19.9. findet der europaweite Aktionstag "Ein Tag ohne Verkehrstote auf Europas Straßen" https://projectedward.eu/de/uber/ statt. Weitere Informationen zur Europäischen Mobilitätswoche und den Aktionen in Deutschland finden Sie hier http://www.mobilityweek.eu/.

Bukarest: EU-Kommissionspräsident Juncker beim Gipfeltreffen der Drei-Meere-Initiative (bis 18.9.)

Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, wird erstmals am Gipfeltreffen der Drei-Meere-Initiative teilnehmen. Ziel des Treffens in Bukarest ist es, konkrete Fortschritte beim Ausbau von Verkehr, Energie und digitalen Verbindungen in der Region zu erzielen. Zu diesem Zweck werden Vertreter der teilnehmenden EU-Mitgliedstaaten zwischen Adria, Ostsee und Schwarzem Meer über konkrete Beiträge zur Förderung der Vernetzung in der Region, der Konvergenz, des Zusammenhalts und der Einheit der EU dis