Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Europäische Kommission

06.01.2012 – 13:42

Europäische Kommission

Europa-Terminvorschau vom 9. bis 20. Januar 2012

Brüssel / Berlin (ots)

Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalisten. Sie kündigt vor allem Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deutschland an.

Kurzfristige Änderungen sind möglich!

Dienstag, 10. Januar

Brüssel: EU untersucht Internetseiten für Verbraucherkredite

In einer breit angelegten Untersuchung wurden im vergangenen Jahr europaweit Internetangebote für Verbraucherkredite geprüft. So wurden von den nationalen Behörden der 27 EU-Mitgliedsstaaten sowie Norwegen und Island insgesamt über 500 Internetseiten vor allem daraufhin untersucht, ob die Verbraucher alle rechtlich erforderlichen Informationen erhalten, bevor sie einen Kredit online abschließen. EU-Verbraucherkommissar John Dalli wird die Ergebnisse der Untersuchung um 12.30 Uhr in einer Pressekonferenz vorstellen, zusammen mit Teresa Moreira, Generaldirektorin im portugiesischen Wirtschaftsministerium. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Webseite der Europäischen Kommission http://ec.europa.eu/consumers/enforcement/sweeps_en.htm und von Pressesprecher Frederic Vincent (Tel: +32 2 2987166, Email: frederic.vincent@ec.europa.eu ).

Mittwoch, 11. Januar

Brüssel: Europäische Kommission legt Diskussionspapier zum Zahlungsverkehr und Aktionsplan zur Stärkung der Internet-Wirtschaft vor

In der Europäischen Union sind über 700 Millionen Zahlungskarten im Umlauf. Der Onlinehandel bietet riesige Möglichkeiten und die Zahl der Smartphones, die eine mobile Zahlweise ermöglichen, steigt dramatisch. Die Europäische Kommission will deshalb mit einem Diskussionspapier die technischen Möglichkeiten aber auch die Sicherheitsprobleme im Zahlungsverkehr ermitteln.

Außerdem will die Europäische Kommission den Anteil der Internet-Wirtschaft am BIP der Europäischen Union und den Online-Handel bis zum Jahr 2015 verdoppeln. Mit einem Aktionsplan sollen deshalb der Zugang für Verbraucher zum europäischen Online-Handel erleichtert, die Lieferung von Waren durch Europa gefördert und mehr Transparenz und Verbraucherschutz beim Online-Handel geschaffen werden.

Die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission und EU-Kommissarin für die Digitale Agenda, Neelie Kroes, EU-Verbraucherkommissar John Dalli und EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier werden beide Maßnahmen um 12.30 Uhr in einer Pressekonferenz vorstellen, die auch im Internet übertragen wird http://ec.europa.eu/avservices/ebs/schedule.cfm. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf den Webseiten der Europäischen Kommission http://ec.europa.eu/internal_market/e-commerce/index_en.htm und http://ec.europa.eu/internal_market/payments/index_en.htm sowie von Pressesprecherin Chantal Hughes (Tel: +32 2 296 44 50, Email: Chantal.Hughes@ec.europa.eu ).

Kopenhagen: Offizieller Start der dänischen Ratspräsidentschaft

Dänemark hat zum 1. Januar die europäische Ratspräsidentschaft übernommen. In einem Festakt in der Konzerthalle des Dänischen Rundfunks in Kopenhagen wird die Präsidentschaft offiziell von Polen an Dänemark übergeben. Die Europäische Kommission wird daran im Rahmen ihres Treffens mit der dänischen Regierung am 11. und 12. Januar in Kopenhagen teilnehmen. Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite der dänischen Ratspräsidentschaft. http://eu2012.dk/de.

Montag, 16. Januar

Straßburg: Plenartagung des Europäischen Parlaments (bis 19.1.)

Das Europäische Parlament wird bei seiner Sitzung zunächst einen neuen Parlamentspräsidenten wählen. Auf der Tagesordnung stehen außerdem eine Richtlinie zu Elektro- und Elektronikaltgeräten sowie eine Verordnung über Schädlingsbekämpfungsmittel. Die genaue Agenda finden Sie auf der Webseite des Europäischen Parlaments http://ots.de/12ING.

Dienstag, 17. Januar

Straßburg: Wöchentliche Kommissionssitzung

Die Tagesordnung des Treffens steht noch nicht fest und wird vorab auf der Webseite der Kommission http://ots.de/vOcLp bekannt gegeben.

Berlin: Podiumsdiskussion "Prioritäten der dänischen Ratspräsidentschaft"

Am 1. Januar hat Dänemark die europäische Ratspräsidentschaft übernommen. Zu den Zielen dieser Präsidentschaft spricht der Botschafter des Königreichs Dänemark, Per Poulsen-Hansen. An seinen Vortrag schließt sich eine Diskussion mit den Teilnehmern der Veranstaltung an. Ort: Europäisches Haus, Unter den Linden 78, Zeit: 12.30 Uhr. Weitere Informationen dazu finden Sie im Internet auf der Seite des Instituts für Europäische Politik http://ots.de/Oez5r.

Mittwoch, 18. Januar

Kopenhagen: Eröffnungskonferenz zum Europäischen Jahr für aktives Altern (bis 19.1.)

2012 ist das Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen. Dadurch soll gefördert werden, dass Menschen länger im Erwerbsleben bleiben und ihre Erfahrungen weitergeben, sowie länger aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Bei der Konferenz soll über unterschiedliche Aspekte des aktiven Alterns diskutiert werden, wie Beschäftigung, Gesundheitsversorgung, Erwachsenenbildung, Freiwilligentätigkeit, Wohnungswesen, IT-Dienstleistungen und Verkehr. Weitere Informationen über das Jahr für aktives Altern finden Sie hier http://ec.europa.eu/social/ey2012.jsp?langId=de.

Donnerstag, 19. Januar

Berlin: Pressekonferenz von EU-Landwirtschaftskommissar

Dacian Ciolos auf der Internationalen Grünen Woche Pressekonferenz zur Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nach 2013 am Eröffnungstag der Internationalen Grünen Woche (Simultanübersetzung in Englisch/Deutsch). Ort: Messegelände, Halle 6.3, Pressezentrum, Raum C, Zeit: 16.00 Uhr. Akkreditierung für die Internationale Grüne Woche direkt über deren Website: http://www.gruenewoche.de/PresseService/Akkreditierung/, Anmeldungen für die PK bitte an Claudia Guske (Email: claudia.guske@ec.europa.eu, Tel.: 030 2280 2190). Im Rahmen der Grünen ist die Europäische Kommission mit einem eigenen Stand in Halle 4.2 vertreten. Weitere Infos dazu erhalten Sie auf der Seite der Europäischen Kommission http://ec.europa.eu/agriculture/events/green-week-2012_de.htm sowie von Pressesprecher Roger Waite (Email: Roger.WAITE@ec.europa.eu, Tel: +32 (0)2 296 14 04).

Freitag, 20. Januar

Berlin: Veranstaltung: "Die Gemeinsame Agrarpolitik Europas wird 50!" mit EU-Landwirtschaftschaftskommissar Dacian Ciolos und Ministerin Ilse Aigner auf der Internationalen Grünen Woche

Gemeinsame Bühnenveranstaltung im Rahmen der Internationalen Grünen Woche, mit Reden von Kommissar und Ministerin. Zwei Fototermine: Ankunft Kommissar und Ministerin per Traktor, zum Abschluß Überreichung einer "Geburtstagstorte" durch Bauernverbands-Präsident Sonnleitner. Ort: Messegelände, Bühne des ErlebnisBauernhofs, Halle 3.2, Zeit 14.00 - 15.00 Uhr Akkreditierung für die Internationale Grüne Woche direkt über deren Website: http://www.gruenewoche.de/PresseService/Akkreditierung/

Pressekontakt:

Europäische Kommission - Vertretung in Deutschlan
Unter den Linden 78 - 10117 Berlin
Tel.: 030 2280 2250
gabriele.grigat@ec.europa.eu

http://ec.europa.eu/deutschland/presse/index_de.htm

Original-Content von: Europäische Kommission, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Europäische Kommission
Weitere Meldungen: Europäische Kommission