Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ravensburger Buchverlag GmbH

03.04.2009 – 09:15

Ravensburger Buchverlag GmbH

ots.Audio: Hans-Dietrich Genscher über 60 Jahre BRD: "Auf dem Balkon der Prager Botschaft - das war ein unglaubliches Gefühl" Ravensburger Buchverlag stellt "Die Bundesrepublik" von Hermann Vinke vor.

Ein Audio

  • ravensburger_BRD-feature.mp3
    MP3 - 2,4 MB - 02:36
    Download

    Berlin (ots)

    - Querverweis: Audiomaterial ist unter
        http://www.presseportal.de/audio und
        http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar -

    Anmoderation: Unser Land feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag: am 23. Mai 1949, also vor 60 Jahren, wurde mit dem Inkrafttreten des Grundgesetzes die Bundesrepublik Deutschland als souveräner Staat gegründet. 60 Jahre BRD - das ist Wiederaufbau und Wirtschaftswunder, Studentenunruhen und Mauerfall, Kopftuchstreit und Finanzkrise.

    Rechtzeitig zum Geburtstag bringt Hermann Vinke, Journalist und Autor eine spannende Dokumentation von der Gründung bis zur Gegenwart heraus. Vinke verknüpft Geschichte mit Portraits von Akteuren aus Politik und Zeitgeschehen, Wissenschaft und Kultur. Das Buch richtet sich zwar vordergründig an Jugendliche, ist aber auch für Erwachsene eine spannende Lektüre. Gestern Abend wurde das Buch in Berlin vorgestellt, an einem der wichtigsten politischen Orte der Hauptstadt: im Auswärtigen Amt. Und von einem der Politiker, der die Geschichte der Bundesrepublik nachhaltig beeinflusst hat: der ehemalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher:

    1. O-Ton Hans-Dietrich Genscher 0'33 Ja, ich finde es hochinteressant und es juckt einen und es ist auch anregend zum Lesen. Es ist interessant aufgemacht mit Bildern. Es ist kein immer fortlaufender Text, sondern Persönlichkeitsportraits werden genauso geboten wie Darstellung von vorherigen, geschichtlichen Ereignissen. Also ich glaube, dass es gerade für junge Menschen interessanter ist als ein noch so fundiertes, wissenschaftliches Werk, das in nüchterner Sprache analysiert.

    Wie in seinen vorhergehenden, mehrfach preisgekrönten Jugendbüchern, macht Hermann Vinke historische Zusammenhänge unmittelbar verständlich. Das Buch ist spannend, stark im Inhalt, aber so, dass es seine Leser nicht überfordert. Und es gewährt Einblicke in Herkunft und Privatleben der Persönlichkeiten, deren Handlungen wegweisend waren für die ganze Nation. Vinke lädt seine Leser ein, den eigenen Staat besser kennenzulernen und sich mit ihm anzufreunden.

    2. O-Ton Hermann Vinke 0'28 Ich will versuchen, diese Geschichte, die ja eigentlich aus 40 Jahren Bundesrepublik plus 20 Jahren Bundesrepublik wiedervereinigte besteht, diese Geschichte jungen Menschen zu vermitteln und zwar so, dass sie einen leichten Zugang zu dieser Geschichte haben, dass sie nicht das Gefühl haben: da wird uns was eingetrichtert. Das ist mühevoll. Sondern eigentlich versuche ich mit diesem Buch einen Zugang zu schaffen, der jungen Menschen gemäß ist, das heißt, mit dem sie umgehen können.

    "Die Bundesrepublik" ist ein Buch, in dem es sich dank zahlreicher Bilder und der magazinartigen Aufmachung herrlich schmökern lässt. Auf 223 Seiten werden Fakten und Wissen vermittelt, immer wieder unterbrochen von Dokumenten und Texten, die das Lebensgefühl und den Zeitgeist der einzelnen Jahrzehnte transportieren. Vinke bleibt immer nah dran an den Menschen - den Menschen von damals und den jugendlichen Lesern von heute.

    3. O-Ton Hermann Vinke 0'35 Es ist gerade in diesen Zeiten, die wir zur Zeit erleben, durchmachen - Finanzkrise, Wirtschaftskrise, die Welt steht ein bisschen Kopf und unser Wirtschaftssystem steht auch etwas an der Kippe habe ich manchmal den Eindruck. In solchen Situationen ist es besonders wichtig zu wissen, was ist eigentlich geschehen. Denn Vergangenheit wirkt immer auf die Gegenwart ein. Man versteht die Gegenwart gar nicht, wenn man die Vergangenheit nicht begreift. Geschichtslos ist eigentlich auch immer ein bisschen gesichtslos. Oder wie der frühere Bundespräsident Dieter von Weizsäcker gesagt hat: "Wer nicht weiß, woher er kommt, weiß auch nicht, wohin er geht."

    Hermann Vinke, Jahrgang 1940 und Hans-Dietrich Genscher, Jahrgang 1927, sind Zeitzeugen von 60 Jahren Bundesrepublik Deutschland. Beide haben die 60 Jahre komplett erlebt. Welches Ereignis war für Sie persönlich das Wichtigste in der Geschichte der Bundesrepublik?

    4. O-Ton Hans-Dietrich Genscher und Hermann Vinke 0'38 Ja natürlich, vor allem in meiner Amtszeit, nicht. Das ist ganz selbstverständlich, wenn Sie aus dem Osten kommen, wenn Sie im Grunde in die Politik gegangen sind, einmal damit sich nicht wiederholt, was früher war vor Kriegsende. Aber auch um, dann als ich in Westdeutschland war, beizutragen, dass wir als Deutsche wieder zusammen kommen. Dann können Sie so was sagen. Das ist ein unglaubliches Gefühl!

    Das wichtigste Ereignis ist für mich die friedliche Revolution, also `89, wenn Sie so wollen. Fall der Mauer und danach. Und zweitens: die Wiederherstellung der Deutschen Einheit.

    Abmoderation "Die Bundesrepublik" - kein Geschichtsbuch zum Auswendiglernen, sondern ein Buch wie Kino, das beim Lesen Bilder erzeugt, die von alleine hängen bleiben. 60 Jahre Nationalgeschichte auf 220 Seiten - der mehrfach ausgezeichnete Jugendbuchautor Hermann Vinke hat sich dieser Herausforderung gestellt und eine hervorragende Dokumentation vorgelegt, in der Bild und Text, faktisches Wissen und gefühlter Zeitgeist gleichberechtigt nebeneinander stehen. Das Buch zum Jubiläumsjahr der BRD ist erschienen im Ravensburger Buchverlag und kostet 19,95 Euro.

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, wenn Sie Exemplare des neuen Buches verlosen wollen, dann wenden Sie sich bitte unter 0711-32777590 an unsere Redaktion.

ACHTUNG REDAKTIONEN:    Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Ansprechpartner:
Ravensburger Buchverlag, Iris Seidenstricker 0751 861271
all4radio, Anna Basler/ Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

Original-Content von: Ravensburger Buchverlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ravensburger Buchverlag GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung