Deutsche Leasing AG

Deutsche Leasing startet mit elektronischem Angebot ins neue Jahr: E-Leasing für Maschinen

    Bad Homburg (ots) -

    Per Mausklick zur schnellen Leasing-Lösung / Partnergeschäft wird     ausgebaut / Erstes Quartal insgesamt mit +12,6% im Inland

    Die zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörende Deutsche Leasing Gruppe (DL), hat das Geschäftsjahr 2004/2005 (Oktober 2004) mit einem Quartals-Neugeschäftsvolumen von 1,1 Milliarden Euro begonnen. Das entspricht einem Plus von 11,7 Prozent gegenüber dem Oktober-Dezember 2003. Alleine im Inland konnte ein Neugeschäft von 930 Millionen Euro (+12,6%) erreicht werden. "Dies ist ein sehr zufriedenstellender Start", unterstreicht der Vorstandsvorsitzende Hans-Michael Heitmüller das Ergebnis. "Mit neuen Angeboten im Partnergeschäft Maschinen wollen wir diese Dynamik weiter erhöhen."

    2005 baut die DL ihr E-Leasing-Angebot für Geschäftspartner konsequent weiter aus. Das Unternehmen bietet Herstellern und Händlern von Maschinen eine Internetplattform für das Partnergeschäft. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Leasing diese künftig ihren Kunden ein Leasing-Angebot für neue Maschinen noch während des Beratungsgesprächs unterbreiten und sogar zusagen.

    E-Leasing ermöglicht den Partnern, die Schritte vom Leasing-Antrag bis zum fertigen Vertrag komplett übers Internet abzuwickeln. Den registrierten Partnern steht dazu ein webbasiertes System zur Verfügung, mit dem sie ein Leasing-Angebot für ihre Kunden selbst erstellen können. Über die gleiche Plattform verwalten sie ihre Kundendaten. Die potenziellen Leasing-Objekte wie Dreh- oder Spritzgießmaschinen können bei Bedarf um zusätzliche Komponenten erweitert werden, sodass sich auch kundenspezifische Lösungen mit einem Anschaffungswert von 15.000 bis 200.000 Euro pro Objekt kalkulieren lassen. Mit einem Mausklick werden die monatlichen Zahlungen und die in Frage kommende Vertragsart für die gewünschte Maschinenkonfiguration direkt übermittelt. Vom Leasing-Antrag bis zum definitiven Bescheid, ob das Geschäft für den Kunden des Partners darstellbar ist oder nicht, vergehen nur noch Sekunden.

Pressekontakt:
Deutsche Leasing AG
Frölingstraße 15-31
D-61352 Bad Homburg v. d. Höhe
www.deutsche-leasing.com
Wolfgang Eck
Telefon +49 6172 88-1170
Telefax +49 6172 88-1178
wolfgang.eck@deutsche-leasing.com

Original-Content von: Deutsche Leasing AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Leasing AG

Das könnte Sie auch interessieren: