Deutsche Leasing AG

Deutsche Leasing und Helaba kooperieren im Auslandsgeschäft

Bad Homburg (ots) - Die Deutsche Leasing und die Helaba intensivieren ihre Kooperation im Auslandsgeschäft. Die Kooperationspartner wollen mit diesem Schritt das internationale Finanzierungs- und Dienstleistungsangebot stärker auf die wachsenden Bedürfnisse an Auslandsinvestitionen von Sparkassen- sowie Direktkunden der Helaba und Deutschen Leasing ausrichten und systematisch ausbauen. Sparkassen der Regionen, in denen die Helaba die Zentralbankfunktion wahrnimmt, aber auch darüber hinaus können auf ein aufeinander abgestimmtes Produktportfolio und komplettierende Auslandsexpertise beider Partner für internationale Investitionsvorhaben ihrer Firmenkunden zurückgreifen. Dies gilt ebenso für Direktkunden der Deutschen Leasing und Helaba. Diese Kooperation leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Position der Sparkassen-Finanzgruppe bei internationalen Beratungs- und Finanzierungsprojekten und ergänzt die etablierte Zusammenarbeit beider Häuser.

Die Deutsche Leasing ist in 22 Ländern mit Tochtergesellschaften vertreten und bietet Sparkassen und ihren Kunden investitionsbezogene Finanzierungslösungen und ergänzende Dienstleistungen an. Dies umfasst sowohl die Begleitung deutscher Unternehmen bei Direktinvestitionen im Ausland als auch die Absatzfinanzierung für Investitionsgüter deutscher Hersteller bei Exporten.

Die Helaba steuert als einer der führenden Anbieter für Export- und Handelsfinanzierungen in der Sparkassen-Finanzgruppe ihr Produktportfolio für das Auslandsgeschäft der Partnerschaft bei. Dies reicht u.a. von Unternehmens- und Spezialfinanzierungen über Cash Management und Dokumentengeschäft bis hin zur kurz- und langfristigen Außenhandelsfinanzierung und dem Kapitalmarktgeschäft.

"Die internationalen Erfahrungen und Finanzierungsangebote beider Häuser ergänzen sich optimal. So können wir unseren Sparkassen für ihr Auslandsgeschäft ein Komplettpaket aus einer Hand anbieten und dem Anspruch der Sparkassen-Finanzgruppe gerecht werden, Finanzier des deutschen Mittelstands zu sein", so Klaus-Jörg Mulfinger, zuständiges Vorstandsmitglied der Helaba für das Verbundgeschäft.

"Auch für das Direktgeschäft der Helaba stellt die Kooperation mit ihren vielen Standorten eine Verbesserung des Auslandsgeschäfts - ob für Exportfinanzierungen oder andere komplexere strukturierte Finanzierungen - dar", so Dr. Norbert Schraad, zuständiges Vorstandsmitglied der Helaba für das Corporate Banking.

"Die Deutsche Leasing begleitet den deutschen Mittelstand als Asset-Finance-Partner in die wichtigsten Exportmärkte Europas, nach China sowie in die USA, nach Kanada und Brasilien. Unser breites und diversifiziertes Auslandsnetz ist einzigartig innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Durch die Kooperation mit der Helaba können wir Sparkassen und ihre Kunden besser darin unterstützen, zusätzliche Auslandspotenziale zu realisieren", erklärt Kai Ostermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Leasing.

Über die Deutsche Leasing

Die Deutsche Leasing Gruppe ist lösungsorientierter Asset-Finance-Partner für den deutschen Mittelstand. In dieser Rolle bietet sie ein breites Spektrum an investitionsbezogenen Finanzierungslösungen (Asset Finance) und ergänzenden Dienstleistungen (Asset Services). Das Unternehmen ist Kompetenzzentrum der deutschen Sparkassen für Leasing sowie weitere mittelstandsorientierte Finanzierungsprodukte und Dienstleistungen, wie insbesondere Factoring. Im internationalen Geschäft begleitet die Deutsche Leasing ihre Kunden aus Deutschland in die wichtigsten Exportmärkte Europas, nach China sowie in die USA, nach Kanada und Brasilien. Insgesamt umfasst das internationale Netz der Deutschen Leasing 22 Länder neben Deutschland.

Weitere Informationen unter www.deutsche-leasing.com.

Über die Helaba

Die Helaba zählt mit einem Geschäftsvolumen von rund 200 Milliarden Euro und ca. 6.300 Mitarbeitern zu den führenden Banken Deutschlands. Sie ist eine Uni-versalbank mit starkem regionalem Fokus, ausgewählter internationaler Präsenz und enger Integration in die Sparkassenorganisation. Das erfolgreiche strategische Geschäftsmodell der Helaba basiert auf den drei Unternehmenssparten Großkundengeschäft, Verbund-, Privatkunden- und Mittelstandsgeschäft sowie öffentliches Förder- und Infrastrukturgeschäft. Als Sparkassenzentralbank in Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg ist die Helaba starker Partner und Dienstleister für bundesweit 40 Prozent aller Sparkassen.

Pressekontakt:

Katrin Krause, Pressesprecherin
Telefon +49 6172 88-1170
Telefax +49 6172 88-1178
katrin.krause@deutsche-leasing.com

Deutsche Leasing AG
Zentrale
Frölingstraße 15 - 31
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
www.deutsche-leasing.com

Original-Content von: Deutsche Leasing AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Leasing AG

Das könnte Sie auch interessieren: