PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Jungheinrich AG mehr verpassen.

02.03.2004 – 07:30

Jungheinrich AG

Jungheinrich behauptet sich 2003 erfolgreich

Hamburg (ots)

Jungheinrich hat im abgelaufenen Geschäftsjahr
seine Marktposition ungeachtet des schwachen Umfeldes erfolgreich
behauptet. Das Marktvolumen in Europa wuchs leicht um 2 Prozent.
Dabei war der Markt von einer erhöhten Nachfrage nach kleineren
lagertechnischen Geräten geprägt. Der Konzernumsatz wird das Niveau
des Vorjahres (1,47 Mrd. Euro) erreichen. Das operative Ergebnis wird
über dem Vorjahreswert (74 Mio. Euro) liegen und damit auch die
EBIT-Umsatzrendite. Hierin nicht enthalten ist die Belastung durch
die Beendigung der Geschäftsaktivitäten der MIC S.A.. Diese wird in
2003 voll wirksam und sich mit rund 35 Mio. Euro im Jahresabschluss
niederschlagen.
"Trotz der hohen Sonderbelastung aus der Aufgabe des
Produktionsstandortes Argentan (Frankreich) streben wir Kontinuität
bei der Dividende an und werden diese auf Vorjahresniveau halten", so
Dr. Cletus von Pichler, Vorsitzender des Vorstandes.
Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in
den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik.
Jungheinrich bietet seinen Kunden ein umfassendes Produktprogramm an
Staplern, Regalsystemen und Dienstleistungen für die komplette
innerbetriebliche Logistik. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen
deutschen Börsen gehandelt.

Pressekontakt:

Jungheinrich AG
Markus Piazza
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 040 6948-1550
Fax: 040 6948-1599
markus.piazza@jungheinrich.de
www.jungheinrich.de

Original-Content von: Jungheinrich AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Jungheinrich AG
Weitere Storys: Jungheinrich AG