Sopexa Deutschland

Frankreich auf der BioFach 2011

Düsseldorf (ots) - Regionale Produktion, Savoir-Faire gepaart mit Savoir-Vivre, Tradition und Vielfalt - all dies kennzeichnet Bio-Produkte aus Frankreich. Unser Nachbar präsentiert sich auf der BioFach vom 16. bis 19. Februar 2011 einmal mehr als ideenreicher Lieferant ökologischer Produkte. Dass der Biomarkt für Frankreichs Hersteller großes Potential hat, zeigt sich deutlich in den Messe-Statistiken des Gemeinschaftsstandes "Pavillon France": Im Vergleich zum Vorjahr wuchs die Ausstellungsfläche um über 40 Prozent, die Anzahl der Aussteller um knapp 40 Prozent. Der "Pavillon France" ist mit mehr als 1000 m² und 100 Ausstellern der größte ausländische Gemeinschaftsstand auf der Weltleitmesse für Bioprodukte.

Auch 2011 beweisen die Franzosen Trendgespür und warten mit interessanten Neuheiten auf:

Bio nicht nur im Produkt: Den Trend biologisch abbaubarer Verpackung greifen Hersteller wie Euro-Nat mit dem Shampoo Fleur de Shampooing und der Schokoladenproduzent Chocolats Saveurs et Nature auf. Einen weiteren Verpackungstrend setzen Biogroupe (Getränke) und Yabon (Desserprodukte). Sie präsentieren sich in moderner Optik, weg vom "alten" Bio-Image.

Dass Bio auch schnell gehen darf, zeigen Convenience-Produkte wie das Kartoffelpüree-Pulver Vite une purée (Euro-Nat) und diverse Pastagarichte (Saint Jean). Mehrere Hersteller bieten ökologische Tiefkühlkost an: köstliche Frucht-Tartes (PMS), Mürbeteig, Pizza und Lasagne (Nature & Compagnie).

Schmackhafte Bioprodukte für die Kleinen sind ebenfalls vertreten, wie die Fruchtdesserts Kalibio Fruits Doo (Vitagermine) oder der Nounours chocolat (Patidélis), eine Süßigkeit in Teddybärenform.

Bei regelmäßigen Verkostungen und Kulinarikshows mit Küchenchef Nicolas Bonfils können sich Besucher am Erlebnisstand 1-520c von der Schmackhaftigkeit der französischen Produktneuheiten überzeugen.

Die ausführliche Presseinformation mit detaillierten Beschreibungen aller Neuheiten und dazugehörigen Bildern steht auf www.sopexa.de/presse/266 zum Download bereit.

Pressekontakt:

Sopexa S.A., Deutschland
Barbara Peters
Sternstr. 58 - 40479 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 49 808 27 - Fax: 0211 / 49 808 21
E-Mail: barbara.peters@sopexa.com

Sopexa-Presse- und Informationsstand auf der BioFach: Halle 1, Stand
1-418

Original-Content von: Sopexa Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sopexa Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: