Reader's Digest Deutschland

Asiatischer Buchpreis für deutsches Sachbuch

Die Asia Pacific Publishers Association (APPA) würdigte die thailändische Adaption des in Deutschland entwickelten Reader's Digest-Titels "1000 Fragen an die Wissenschaft" mit einem Bronze-Preis in der Kategorie Sachbuch. Der in Stuttgart entwickelte Titel "1000 Fragen an die Wissenschaft" ist ein internationaler Bestseller geworden.

Stuttgart (ots) - Der in Stuttgart entwickelte Titel "1000 Fragen an die Wissenschaft" ist ein internationaler Bestseller geworden

Hohe Auszeichnung in Asien für ein Sachbuch aus Deutschland: Die Asia Pacific Publishers Association (APPA) würdigte die thailändische Adaption des in Deutschland entwickelten Reader's Digest-Titels 1000 Fragen an die Wissenschaft mit einem Bronze-Preis in der Kategorie Sachbuch

Aus den Neuerscheinungen Chinas, Japans, Koreas, Singapurs, Thailands und der Philipinnen wählte die Jury insgesamt neun Titel aus, für die in den drei Kategorien Sachbuch, Kinder- und Lehrbuch jeweils eine Auszeichnung in Gold, Silber bzw. Bronze vergeben wurde. Der Präsident des asiatisch-pazifischen Verlegerverbandes, Sok-Ghee Baek, gab die Entscheidung der Jury auf der jährlichen Verbandstagung bekannt, die vom 17. bis 19. Juni in der Stadt Cebu auf den Philippinen stattfand. Die APPA-Awards zählen zu den renommiertesten Buchpreisen Asiens.

Nachdem das in Stuttgart entwickelte Buch 1000 Fragen an die Wissenschaft 2007 erstmals in Deutschland veröffentlicht worden war, begann es rasch eine internationale Bestseller-Karriere innerhalb der Reader's Digest-Welt. Zur Zeit liegen bereits mehr als 20 Länder-Ausgaben vor.

Unter dem englischen Titel The 1000 Science Questions Answered ist das 416 Seite starke Werk, das eindrucksvolle Alltagsphänomene erklärt und über neue wissenschaftliche Erkenntnisse informiert, bereits in Australien, Großbritannien, Neuseeland und Südafrika erfolgreich vermarktet worden. Außerdem ist das Buch in Russland und zahlreichen weiteren Ländern Osteuropas in der jeweiligen Landessprache erschienen sowie in Brasilien, Finnland, Frankreich, Indien, Kanada, Mexiko und einer Reihe weiterer asiatischer und lateinamerikanischer Länder.

   Angesichts des rasanten wissenschaftlichen Fortschritts macht 1000
Fragen an die Wissenschaft die Welt der Wissenschaft auch für Laien 
zugänglich. Der Band gibt Leserinnen und Lesern jeden Alters 
wertvolle Orientierungshilfen und liefert fundiertes Wissen für 
Diskussionen. Hier die sechs Kapitel im Überblick:
   -       Rätselhaftes Universum
   -       Wunderwerk Mensch
   -       Geheimnisvolle Natur
   -       Unser blauer Planet
   -       Abenteuer Alltag
   -       Wunder aus Forschung und Technik 

1000 Fragen an die Wissenschaft, 416 Seiten, 600 Abbildungen, Format 25,4 x 25,4 cm, Preis 39,90 Euro inkl. Versand (Deutschland/Österreich), Artikelnummer: 060 723.

   Nur erhältlich direkt bei Reader's Digest:
   -       Deutschland: Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste
           GmbH, 70160 Stuttgart, Kundentelefon: 01805 / 61 99 81 (14
           Cent/Minute aus dem Festnetz der T-Com; max. 42 Cent/Min. 
           aus dem Mobilfunk.), www.readersdigest.de
   -       Österreich: Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste 
           Ges.m.b.H., Singerstr. 2, 1010 Wien, Kundentelefon: 01 / 
           513 25 54, www.readersdigest.at 

Weiteres Bildmaterial zum Download:

http://www.readersdigest.de Auf "Unternehmen" und dann auf "Service für Journalisten" klicken

Pressekontakt:

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH
Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Horn
Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart
Tel.: 0711 / 6602-521, Fax: 0711 / 6602-160,
E-mail: presse@readersdigest.de

Original-Content von: Reader's Digest Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reader's Digest Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: