Reader's Digest Deutschland

Auch am Valentinstag geht wahre Liebe durch den Magen

    Stuttgart (ots) - Tipps für Hobbyköche zum Valentinstag in der Koch-Community Allrecipes.de - Rezepte, die schnell, leicht und sicher gelingen

    Liebe geht bekanntlich durch den Magen - doch was am Valentinstag servieren, nachdem der obligatorische Blumenstrauß überreicht ist? Wer am 14. Februar seiner oder seinem Liebsten eine Freude machen will, lässt nicht nur Blumen sprechen, sondern stellt sich auch selbst an den Herd. Schließlich fällt der Valentinstag in diesem Jahr auf einen Sonntag! Hobbyköche mit chronischem Zeitmangel müssen nicht lange nach dem dafür passenden Rezept suchen: Es genügt, der Koch-Community Allrecipes.de einen Besuch abzustatten (http://allrecipes.de).

    Die deutschsprachige Plattform der größten Koch-Community der USA, Allrecipes.com, wartet mit den besten Rezepten und Gerichten für den Valentinstag auf, alle erdacht und geprüft von Hobbyköchinnen und -köchen wie Sie und ich. Nicht von ungefähr erfreut sich die pfiffige Internetseite wachsender Beliebtheit, seit sie im vergangenen Jahr an den Start gegangen ist.

    Die beliebtesten Gerichte zum Valentinstag

    Auf Allrecipes.de finden Hobbyköche eine Fülle von Rezepten für den Valentinstag. Die folgenden fünf Gerichte zählen derzeit zu den beliebtesten in der Community:

    - Bellini-Cocktail mit Blutorangen

http://allrecipes.de/rezept/131/bellini-cocktail-mit-blutorangen.aspx

    - Rucolasalat mit Parmesan

http://allrecipes.de/rezept/4644/rucolasalat-mit-parmesan.aspx

    - Jakobsmuscheln mit Knoblauch und Basilikum

http://www.presseportal.de/go2/jakobsmuscheln_knoblauch_basilikum

    - Filetsteak in Rotwein-Balsamico-Sud

http://www.presseportal.de/go2/filet_steak_in_rotwein_in_balsamico_sud

    - Schokoladen-Erdbeer-Tiramisu für zwei

http://www.presseportal.de/go2/schokoladen_erdbeer_tiramisu

    Noch mehr neue Funktionen, noch mehr Community

    Jetzt ist es für die Mitglieder der Koch-Community noch einfacher, sich miteinander zu vernetzen. Schritt-für-Schritt-Fotos, die Verlinkung mit Blogs, die Verwendung von Emoticons und die Integration in Facebook-Seiten sorgen für noch mehr Spaß beim Netzwerken in der Koch-Community.

    - Schritt für Schritt-Fotos: Wer ein Rezept eingibt, kann nun zu jedem einzelnen Vorbereitungsschritt zusätzliche Fotos hochladen.

    - Links zu Blogs: In die Rezepte können Mitglieder nun auch externe Links zu persönlichen Blogs eintragen. Das macht den Austausch mit gleichgesinnten Hobbyköchen noch persönlicher und direkter.

    - Emoticons: Bilder sagen mehr als Worte - Hobbyköche können mit einem Mausklick ihre Meinung zu einem Rezept ausdrücken, ohne erst einen Text schreiben zu müssen. Neue, witzige Symbole zeigen an, ob der Leserin oder dem Leser das Rezept gefällt.

    - Facebook: Hobbyköche können ihre Rezepte auf Allrecipes.de automatisch mit ihren Facebook-Seiten vernetzen.

    Hobbyköche gelangen dank der ausgefeilten Such-Technologie von Allrecipes mit wenigen Mausklicks ans Ziel der Koch-Träume. Jetzt wird die Vernetzung der Community intensiv vorangetrieben. Bereits in der Vorweihnachtszeit hatte Allrecipes.de neue Funktionen integriert, darunter Nachrichten auf dem virtuellen Kühlschrank von Freunden sowie der Kochticker mit Neuigkeiten des Lieblingskochs. Mit den allerneuesten Funktionen gibt die Koch-Community ihren Mitgliedern weitere praktische Tools zur Umsetzung ihres Mottos "entdecken, austauschen, kochen" an die Hand. Und dies alles in einer Atmosphäre, bei der Freundlichkeit und Spaß am Kochen im Vordergrund stehen - networking at its best. Wenn sich ein Rezept zuhause bewährt hat und auf Allrecipes eingestellt wird, ist das für alle anderen in der Community die beste Garantie für ausnahmslos leckere Gerichte.

    Gleichzeitig wird damit einmal mehr die Attraktivität der deutschen Plattform von Allrecipes als Werbeträger deutlich. Wer Werbung auf Allrecipes.de schaltet, erreicht in den Haushalten die Entscheider für Einkäufe aller Art: vom Thema Essen und Trinken bis hin zu zahlreichen anderen Konsumgütern. Unternehmen, die das Potenzial von Allrecipes erkannt und Werbung geschaltet haben, stehen direkt im Kontakt mit der stetig wachsenden Community.

    Über Allrecipes.de

    Die Website Allrecipes.de ist eine dynamische Community und eine Ressource, mit der Kochinteressierte aus Deutschland - vom Anfänger bis zum Profi - über von Benutzern eingestellte Rezepte, Berichte, Fotos, Tricks und Profile Ideen zum Thema Essen und Trinken entdecken und austauschen können. Die interaktive Website zählt bereits nach wenigen Monaten zu den führenden Communities für Hobbyköche in Deutschland, sie liefert tausende bewährter Rezepte für Alltagsgerichte und Festtagsmenüs, praktische Küchentipps und Ernährungsratschläge. Allrecipes.de ist eine von zwölf internationalen im vergangenen Jahr ins Netz gestellten Versionen von Allrecipes.com, der global führenden Website zum Thema Essen und Trinken, die jedes Jahr über 365 Millionen Mal aufgerufen wird. Allrecipes.de ergänzt lokalisierte Seiten für Großbritannien/Irland, Australien/Neuseeland, Niederlande, China, Japan, Südostasien, Brasilien, Mexiko und Russland. Allrecipes.de und Allrecipes.com gehören zu The Reader's Digest Association, Inc. Weitere Informationen finden Sie unter http://allrecipes.de.

    Fotos in Druckqualität von den fünf beliebtesten Gerichten zum Valentinstag finden Sie direkt bei den Rezepten.

Pressekontakt:
Allrecipes.de:
Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH
Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Horn
Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart
Tel.: 0711 / 6602-521, Fax: 0711 / 6602-160,
E-mail: presse@readersdigest.de

Kontakt Allrecipes.com:
www.allrecipes.com, Public Relations, Judith H. Dern
3317 3rd Ave S Suite D, Seattle WA 98134, U.S.A.
Tel. +1 206 436 7442, Fax +1 206 292 1793, E-Mail:
JudithD@allrecipes.com

Original-Content von: Reader's Digest Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reader's Digest Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: