Reader's Digest Deutschland

Alle mögen "Hansi" - die große James Last Jubiläumsedition

Mit 80 Jahren auf Tournee und fit wie ein Turnschuh - exklusiv für Reader's Digest hat der "Happy-Sound-Maestro" seine 99 größten Erfolge ausgesucht

    Stuttgart (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Mit 80 Jahren auf Tournee und fit wie ein Turnschuh - exklusiv für Reader's Digest hat der "Happy-Sound-Maestro" seine 99 größten Erfolge ausgesucht

    James Last ist auch mit 80 Jahren noch verblüffend fit - und begeistert die Fans momentan auf seiner großen Tournee. Für die Jubiläumsedition von Reader's Digest hat der Meister des "Happy Sound" persönlich 99 Aufnahmen seiner Band ausgesucht. Ob Filmmusik, Musicalhits oder Evergreens, temperament-volle Schlager oder sehnsüchtige Balladen - die neue Jubiläumsedition 80 Jahre James Last von Reader's Digest hält für jeden Anlass und jede Stimmung die richtigen Songs bereit.

    Der "Happy Sound" des gebürtigen Bremers James Last, der am 17. April seinen 80. Geburtstag feierte, begeistert bis heute ein Millionenpublikum. Nach einer klassischen Ausbildung begann James Last seine Karriere mit tanzbarer Jazzmusik - in den 50er-Jahren galt er als Deutschlands beliebtester Jazzbassist. Er spielte zunächst im Tanzorchester von Radio Bremen, dann im NDR-Tanzorchester in Hamburg. Er arrangierte Songs für Peter Alexander, Freddy Quinn, Lale Andersen und Caterina Valente. In den 70er- und 80er-Jahren zelebrierte der "Partyking" Tanzmusik - und feierte große Erfolge mit seinen "Non Stop Dancing"-Platten.

    Auch als Komponist für Filmmusik machte er sich einen Namen. Bis heute unvergesslich ist u. a. das Motiv für den Kinofilm "Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung" (1968). In den 80er-Jahren war er viel im Fernsehen zu hören: Er untermalte Fernsehserien wie "Das Traumschiff" oder "Der Landarzt" mit seinem typischen Last-Sound. Sein Markenzeichen: ein satter Klangteppich aus Streichern und der "Echo-Effekt", den er durch die besondere Anordnung der Instrumente bei Auftritten und Aufnahmen erzielt.

    Die Grenzen zwischen ernster und unterhaltender Musik haben James Last nie geschreckt - so spielt er 1999 als Bassist mit dem deutschen Hip-Hop-Trio "Fettes Brot" einen Hit ein.

    In diesem Jahr ist der beliebte Bandleader kurz nach seinem 80. Geburtstag mit einer 40 Mitglieder starken Band auf große Tournee gegangen: "Mit 80 Jahren um die Welt" lautet der Titel seiner Konzertreise, die ihn am 19. Mai auch nach Stuttgart führt.

    Zu Ehren des Happy-Sound-Maestros hat jetzt Reader's Digest eine Jubiläumsedition mit 5 CDs und 6 ½ Stunden Spielzeit herausgebracht, auf der James Last und seine Bigband ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Weltweit wurden über 80 Millionen Tonträger von James Last verkauft. Von den 150 Gold- und Platinplatten wählte er nun für die Jubiläums-edition Hits wie "My Way" und "The Lady In Red" aus. Romantische Zaubermelodien wie "The Sounds Of Silence" oder "Petite Fleur" lassen die überwältigende Klangfülle seines Orchesters spüren, ergänzt von beschwingten Classics wie "Primavera" aus "Die vier Jah-reszeiten" oder "Second Waltz" aus der "Jazz Suite" Nr. 2 von Dimitri Schostakowitsch. Non-Stop-Dancing-Titel wie "Mambo Nr. 5" oder "Bamboleo" sorgen für mitreißende Party-Stimmung.

    In die Auswahl seiner Top-Songs hat James Last auch Traummelodien aufgenommen, die er selbst komponiert hat wie "Games That Lovers Play", "Einsamer Hirte" oder Titelmelodien aus TV-Serien wie "Das Traumschiff". Und James Last präsentiert sich zusammen mit seinen Freunden, zu denen viele berühmte Stars aus aller Welt gehören, darunter Tom Jones, Astrud Gilberto und Xavier Naidoo. Denn "Hansi" mögen alle.

    Jubiläumsedition: 80 Jahre James Last, 5 CDs mit einer Gesamtspieldauer von 6 ½ Stunden, Booklet mit 36 Seiten, Preis 49,90 Euro inkl. Versand (Deutschland/Österreich), Artikelnummer: 072 302.

    Nur erhältlich direkt bei Reader's Digest: - Deutschland: Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH, 70160 Stuttgart, Kundentelefon: 01805 / 61 99 81 (0,14 EUR / Minute aus dem Festnetz der T-Com, Mobil-funknetze ggf. abweichend), www.readersdigest.de - Österreich: Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H., Singerstr. 2, 1010 Wien, Kundentelefon: 01 / 513 25 54, www.readersdigest.at

Pressekontakt:
Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH
Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Horn
Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart
Tel.: 0711 / 6602-521, Fax: 0711 / 6602-160,
E-mail: presse@readersdigest.de

Original-Content von: Reader's Digest Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reader's Digest Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: