Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Statistisches Bundesamt

21.04.2006 – 07:59

Statistisches Bundesamt

4 Milliarden Euro Umsatz im Bucheinzelhandel

    Wiesbaden (ots)

Wie das Statistische Bundesamt zum Welttag des Buches am 23. April mitteilt, hat der deutsche Einzelhandel mit Büchern und Fachzeitschriften im Jahr 2004 fast 4 Milliarden Euro umgesetzt. Die Angaben basieren auf den aktuell verfügbaren Ergebnissen der Umsatzsteuerstatistik, die Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 17 500 Euro berücksichtigt.

    Im Jahr 2004 hatten 5 121 Unternehmen den Schwerpunkt der wirtschaftlichen Tätigkeit im Einzelhandel mit Büchern und Fachzeitschriften. Allein die 44 größten Bucheinzelhändler mit einem Jahresumsatz von mindestens 10 Millionen Euro erwirtschafteten 41% des Gesamtumsatzes – dies waren 1,6 Milliarden Euro.

    1994 hatten in diesem Wirtschaftszweig 5 025 Unternehmen steuerbare Umsätze in Höhe von knapp mehr als 3 Milliarden Euro erzielt. Damit stieg der Umsatz mit Büchern und Fachzeitschriften gegenüber dem Jahr 2004 um 31,5%.

    Die Buchumsätze außerhalb des Facheinzelhandels – beispielsweise in Kaufhäusern oder von Versandhändlern – können anhand der Umsatzsteuerstatistik nicht gesondert nachgewiesen werden.

Weitere Auskünfte gibt: Klaus Jürgen Hammer, Telefon: (0611) 75-2380, E-Mail: klaus-juergen.hammer@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Statistisches Bundesamt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt