PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Statistisches Bundesamt mehr verpassen.

27.07.2021 – 08:00

Statistisches Bundesamt

47 % der Tarifbeschäftigten erhalten 2021 Urlaubsgeld

WIESBADEN (ots)

Fast die Hälfte aller Tarifbeschäftigten in Deutschland (47 %) erhalten im Jahr 2021 Urlaubsgeld. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, bekommen sie durchschnittlich 1 525 Euro brutto für die Urlaubskasse. Das sind 0,6 % oder 9 Euro mehr als im Vorjahr (1 516 Euro). Die Tarifbeschäftigten in Westdeutschland erhalten mit durchschnittlich 1 570 Euro rund 42 % oder 466 Euro mehr Urlaubsgeld als in Ostdeutschland (1 104 Euro).

Das höchste tarifliche Urlaubsgeld erhalten die Tarifbeschäftigten im Jahr 2021 im Bereich Informationsdienstleistungen. Von den hier durchschnittlich gezahlten 3 486 Euro profitieren allerdings nur 35 % der Tarifbeschäftigten. Ebenfalls deutlich über dem Durchschnitt liegt das tarifliche Urlaubsgeld unter anderem in den Bereichen Herstellung von elektrischen Ausrüstungen mit 2 930 Euro und Maschinenbau mit 2 749 Euro. In beiden Bereichen wird das Urlaubsgeld an nahezu alle Tarifbeschäftigte gezahlt.

Das niedrigste Urlaubsgeld erhalten die Tarifbeschäftigten im Bereich Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften mit durchschnittlich 219 Euro. Hier bekommen nahezu alle Tarifbeschäftigten Urlaubsgeld. Auch im Bereich Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten gibt es 2021 mit 259 Euro ein unterdurchschnittliches Urlaubsgeld, das an rund zwei Drittel (67 %) der Tarifbeschäftigten ausbezahlt wird. In der Branche Öffentliche Verwaltung, Verteidigung; Sozialversicherung erhalten die Tarifbeschäftigten kein Urlaubsgeld.

Methodischer Hinweis:

Die Auswertungen zum Urlaubsgeld basieren auf den Lohn-, Gehalts- und Entgelttarifverträgen sowie Betriebsvereinbarungen, die auch zur regelmäßigen Berechnung der Tarifindizes erfasst werden. Einen Überblick über die Berechnung des Tarifindex bietet der Methodenbericht. Eine detaillierte Tabelle nach Gebietsstand und Wirtschaftszweigen befindet sich im Themenbereich Tarifverdienste. Informationen zu Branchentarifverträgen können über unsere Tarifdatenbank abgerufen werden.

Die vollständige "Zahl der Woche" sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter https://www.destatis.de/pressemitteilungen zu finden.

Weitere Auskünfte:

Tarifverdienste,

Telefon: +49 (0) 611 / 75 43 27

www.destatis.de/kontakt

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt

Pressestelle

Telefon: +49 611-75 34 44
www.destatis.de/kontakt

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Statistisches Bundesamt
Weitere Storys: Statistisches Bundesamt