Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Statistisches Bundesamt

06.11.2002 – 07:55

Statistisches Bundesamt

Detailliertes Ergebnis zur Bundestagswahl 2002

    Wiesbaden (ots)

Die vorläufigen amtlichen Ergebnisse der Bundestagswahl 2002 lagen am Morgen des 23. September 2002, dem Tag nach der Wahl, vor. Die endgültigen Ergebnisse sind durch die Kreis- und Landeswahlausschüsse in der Zeit vom 24. September bis 4. Oktober und durch den Bundeswahlausschuss am 9. Oktober 2002 festgestellt worden.

  In der vom Statistischen Bundesamt herausgegebenen Zeitschrift "Wirtschaft und Statistik", Heft 10/2002, ist das Wahlergebnis im Einzelnen dargestellt und erläutert. Der Aufsatz enthält Ausführungen über die zugelassenen Wahlvorschläge, die Zahl der Wahlberechtigten und die Wahlbeteiligung, die gültigen und ungültigen Stimmen (Erst- und Zweitstimmen) sowie die Stimmabgabe nach Parteien. Weiter gibt er einen Überblick über die in den Wahlkreisen Gewählten und die Sitzverteilung nach dem geltenden Berechnungsverfahren Niemeyer. Der Aufsatz steht auch kostenfrei als Download (pdf-Datei) unter www.bundeswahlleiter.de zur Verfügung.

  Ebenfalls unter dieser Internet-Adresse sind die endgültigen Ergebnisse der Bundestagswahl 2002 für Bund, Länder und die einzelnen Wahlkreise abrufbar und in Heft 3 zur Wahl des 15. Deutschen Bundestages (Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen) des Statistischen Bundesamtes dokumentiert. Diese Veröffentlichung kann im Buchhandel oder vom Verlag Metzler-Poeschel, Verlagsauslieferung SFG - Servicecenter Fachverlage GmbH, Postfach 4343, 72774 Reutlingen, Telefon: (07071) 93 53 50, Telefax: (07071) 93 53 35, bezogen werden.

Weitere Auskünfte erteilt: Tim Christian Werner, Telefon: (0611) 75-3405, E-Mail: bundeswahlleiter@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon:(0611) 75-3444
Email:presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell