Jahreszeiten Verlag, MERIAN

"Warum Iris Berben, Frank Schätzing und Zeruya Shalev Jerusalem lieben - jetzt im neuen MERIAN über Jerusalem"

Titelcover MERIAN 01.16 Jerusalem. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/32055 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Jahreszeiten Verlag, MERIAN/JAHRESZEITEN VERLAG"

Hamburg (ots) - Am 17. Dezember erscheint der 134 Seiten starke neue MERIAN über Jerusalem. Iris Berben kommt seit fast 50 Jahren immer wieder nach Jerusalem: "Im Frühjahr 1968 war ich zum ersten Mal da. Ich war 18 Jahre alt und aus geplanten drei Wochen wurden drei Monate," schreibt die Schauspielerin im neuen MERIAN Jerusalem, das am 17. Dezember erscheint.

"In dieser Stadt habe ich das erste Mal in meinem Leben die Kraft tiefer Religiosität gespürt." Die biblischen Orte wie Golgatha und der Garten Gethsemane hätten besonderen Eindruck auf sie gemacht, nennt Iris Berben in MERIAN als Grund für ihre Liebe zu Jerusalem. Aber auch die heiligen Stätten der Juden und Muslime hätten sie berührt, wie überhaupt die gesamte Altstadt Jerusalems: "Da habe ich heute noch das Gefühl, dass die Zeit stehen geblieben ist: Gibt es hier einen Stein, der keine Geschichte zu erzählen hat?"

Bestsellerautor Frank Schätzing ("Der Schwarm") beschreibt im neuen MERIAN Jerusalem, wie sehr ihn Israel fasziniert, dessen Geschichte Thema seines neuen Thrillers "Breaking News" ist. Viele Szenen des Buches spielen hier, einem "heiligen Rummelplatz. Laut, wimmelig und berauschend." Er sei zwar Atheist, aber für religiöse Studien gäbe es keinen besseren Ort als Jerusalem: "In der Altstadt watet man nur so durch Religion. Alle Weltreligionen drängen sich hier auf engstem Raum, untrennbar verschmolzen." Fazit: "Das Land und die Menschen dort haben mich gepackt."

Weitere Themen im 140 Seiten starken MERIAN Jerusalem sind die verschiedenen Stadtteile, darunter die "German Colony", der Besuch von Kaiser Wilhelm vor 120 Jahren, Märkte und Restaurants, Biblische Archäologie und die Heiligen Orte. Die israelische Star-Autorin Zeruya Shalev schreibt, warum sie keine andere Stadt so sehr liebt wie ihre Wahlheimat Jerusalem.

Der "MERIAN kompass" bietet 120 wichtige Jerusalem-Tipps, von kulturellen Highlights bis zu außergewöhnlichen Hotels. Alle Reportagen wurden von MERIAN-Autoren vor Ort recherchiert und exklusiv fotografiert von den besten MERIAN-Fotografen.

MERIAN ist im Buch- und Zeitschriftenhandel sowie unter merian.de erhältlich. Kostenfreie Fotos können Redaktionen per e-Mail bei redaktion@merian.de anfordern. Über diese Adresse erhalten Redaktionen auch kostenlose Exemplare für Gewinnspiele. Auf Anfrage gibt MERIAN einzelne Texte zum Nachdruck frei.

Pressekontakt:


JAHRESZEITEN VERLAG, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040/2717-1422, Fax: 040/2717-2121, E-Mail: presse@jalag.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, MERIAN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, MERIAN

Das könnte Sie auch interessieren: