Roland Berger

Roland Berger Strategy Consultants sucht exzellente Studierende und Absolventen bei "Career Structures"

    München (ots) -

    - Neuer Recruiting-Workshop zum Thema Krisenmanagement
    - Universitätsstudenten, Absolventen und Doktoranden lösen
        Beratungsfall aus der Praxis
    - Am 19. und 20. Mai 2006 in Berlin
    - Bewerbungen bis 3. Mai 2006 unter
        www.career-structures.rolandberger.com

    Roland Berger Strategy Consultants veranstaltet zum ersten Mal einen Recruiting-Workshop zum Thema "Krisenmanagement". Wer die Projektarbeit von Beratern aus nächster Nähe kennen lernen möchte und sich zutraut, komplexe unternehmerische Aufgaben zu lösen, ist bei "Career Structures" richtig. Die Veranstaltung bietet Studierenden und Absolventen einen Einblick in die Arbeitsweise des Competence Centers Restructuring & Corporate Finance der internationalen Strategieberatung. Die Teams entwickeln gemeinsam mit Beratern Konzepte zum Krisenmanagement eines Unternehmens. Teilnehmen können Universitätsstudenten im Hauptstudium, Doktoranden und Young Professionals mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung. Der Workshop findet am 19. und 20. Mai 2006 in Berlin statt. Interessenten können sich bis 3. Mai 2006 unter www.career-structures.rolandberger.com bewerben.

    Absolventen, Young Professionals oder Universitätsstudenten im Hauptstudium, die sich für einen Einstieg bei Roland Berger Strategy Consultants interessieren, sollten betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse mitbringen, am besten aus Praktika in internationalen Unternehmen. Wer sich bei "Career Structures" empfiehlt, hat gute Aussichten auf eine Karriere in der internationalen Strategieberatung.

    "Wir möchten Nachwuchs-Berater für unsere Themen begeistern und einen realen Eindruck von unserer Arbeit vermitteln", sagt Dr. Ralf Moldenhauer, Partner im Competence Center Restructuring & Corporate Finance. "Neben analytischer Kompetenz erfordern unsere Projekte Pragmatismus und Umsetzungsorientierung. Bei "Career Structures" finden die Studenten heraus, ob der Beruf des Beraters zu ihnen passt."

    Während des Recruiting-Workshop stellen Berater des Competence Centers Restructuring & Corporate Finance ihre Projekte vor und berichten von ihren eigenen Karrierewegen. Darüber hinaus zeigen Roland Berger-Experten an Praxisbeispielen, wie Restrukturierungskonzepte entstehen und Unternehmen sich strategisch neu ausrichten können. Anschließend lernen die Studierenden die Aufgaben und Herausforderungen eines Beraters aus nächster Nähe kennen. Für einen Roland Berger-Klienten entwerfen sie Strategien zum erfolgreichen Krisenmanagement. Die Berater bewerten die Konzepte der Studenten-Teams und geben ihre Beratungserfahrungen weiter.

    Bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm in Berlin lernen die Bewerber ihre potenziellen Kollegen auch privat kennen. Die Berater schildern, wie sie in den Beruf des Unternehmensberaters gestartet sind. Zudem beantworten sie Fragen zum Berufseinstieg und den Karriereperspektiven bei Roland Berger Strategy Consultants.

    Weitere Informationen zu "Career Structures" sowie Bewerbungsformulare finden Sie im Internet unter www.career-structures.rolandberger.com. Ansprechpartnerin für Bewerberinnen und Bewerber ist Kathrin Pommer, Tel. +49 89 9230-9147.

    Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist eine der weltweit führenden Strategieberatungen. Mit 31 Büros in 22 Ländern ist das Unternehmen erfolgreich auf dem Weltmarkt aktiv. 1.630 Mitarbeiter haben im Jahr 2004 einen Honorarumsatz von rund 530 Mio. Euro erwirtschaftet. Die Strategieberatung ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von mehr als 130 Partnern.

Falls Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an: Stefan Schüßler Roland Berger Strategy Consultants Tel. +49 89 9230-8190, Fax +49 89 9230-8599 E-Mail: press@de.rolandberger.com www.rolandberger.com

Original-Content von: Roland Berger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Roland Berger

Das könnte Sie auch interessieren: