Roland Berger

Roland Berger Strategy Consultants fördert Kunst und Kultur in Kroatien

    München (ots) -

    - Unterstützung für die Stadtbüchereien Dubrovnik: Erweiterung des
        kulturhistorischen Bestandes sowie Erwerb von Management- und
        Wirtschaftsliteratur ("Roland Berger Library")
    - Kunstausstellung in Zagreb mit zeitgenössischen Künstlern aus
        Deutschland und Kroatien: Vernissage im November 2005
    - Kooperation mit dem Goethe-Institut Zagreb

    Unter dem Motto "Counterparts" fördert Roland Berger Strategy Consultants Kultur und Bildung in Kroatien: "Counterparts" steht dabei für den Austausch zwischen Kulturen, für die Auseinandersetzung mit dem Gegenüber und die Suche nach Entsprechungen im Anderen. Roland Berger Strategy Consultants unterstützt die Städtischen Bibliotheken in Dubrovnik unter anderem dabei, ihren kulturhistorischen und wirtschaftswissenschaftlichen Buchbestand zu erweitern sowie eine Musikbibliothek aufzubauen. Zudem finanziert die Strategieberatung eine Ausstellung im Museum für Zeitgenössische Kunst in Zagreb mit Werken kroatischer und deutscher Künstler. Beide Projekte verwirklicht Roland Berger gemeinsam mit dem Goethe-Institut Zagreb.

    Roland Berger Strategy Consultants und das Goethe-Institut unterstützen die Städtischen Bibliotheken in Dubrovnik. Die Büchereien, eine feste Größe im kulturellen Leben der Mittelmeerstadt, erweitern derzeit ihren kulturhistorischen Buchbestand zur Region Dalmatien. "Kultursponsoring hat bei Roland Berger eine lange Tradition", sagt Dr. Burkhard Schwenker, Vorsitzender der Geschäftsführung von Roland Berger Strategy Consultants. "Mit unserer Initiative investieren wir in Bildung und helfen gleichzeitig, das kulturelle Selbstverständnis der Menschen in der Region zu fördern." Die Strategieberatung unterstützt die Büchereien außerdem dabei, eine Musikbibliothek aufzubauen, Standardwerke und aktuelle Literatur zu Wirtschafts- und Managementthemen zu erwerben und die Ausstattung der Leseräume zu verbessern. Pro bono analysieren Roland-Berger-Berater, wie die Bibliothek neue Leser und Sponsoren anziehen kann. Die Eröffnung findet am 15. Oktober in Dubrovnik statt, zeitgleich mit dem Start des "Monats des Buchs" in Kroatien.

    Roland Berger Strategy Consultants fördert zudem eine Ausstellung im Museum für Zeitgenössische Kunst in Zagreb, eine der führenden Einrichtungen für aktuelle Kunstströmungen in der Region. Unter dem Titel "Criss-Cross - Five Positions in Croatian and German Contemporary Art" organisiert und konzipiert die Kuratorin Nada Beros die Ausstellung mit elf international anerkannten Künstlerinnen und Künstlern aus Kroatien und Deutschland. Vertreten sind Lovro Artukovic, Plamen Dejanoff, Nina Fischer & Maroan el Sani, Kristian Kozul, Kristina Leko, Marion Porten, Antje Schiffers, Julia Schmidt, Sonja Vuk und Slaven Tolj. Nada Beros stellt die Werke einander gegenüber und zeigt so Spannungsfelder und Gemeinsamkeiten der jeweiligen künstlerischen Positionen auf. Die Eröffnung findet am 24. November 2005 in Kroatiens Hauptstadt statt.

    Die Präsidentin des Goethe-Instituts, Professor Dr. Jutta Limbach, erklärt: "Die Zusammenarbeit mit Roland Berger Strategy Consultants ist für das Goethe-Institut ein Erfolg versprechendes Experiment. Mit dieser gemeinsamen Initiative erreichen wir Kultur- und Bildungseliten sowie an Kultur und Bildung interessierte Bürger Kroatiens und schaffen so nachhaltige Verbindungen mit Deutschland und Europa."

    Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist eine der weltweit führenden Strategieberatungen. Mit 31 Büros in 22 Ländern ist das Unternehmen erfolgreich auf dem Weltmarkt aktiv. Mehr als 1.600 Mitarbeiter haben im Jahr 2004 einen Honorarumsatz von rund 530 Mio. Euro erwirtschaftet. Die Strategieberatung ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 130 Partnern. Seit 2003 ist Roland Berger Strategy Consultants mit einem Büro in Zagreb vertreten.

Falls Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Susanne Horstmann Roland Berger Strategy Consultants Tel.: +49 (0) 89/9230-8349 Fax:  +49 (0) 89/9230-8599 e-mail: press@de.rolandberger.com www.rolandberger.com www.counter-parts.org

Original-Content von: Roland Berger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Roland Berger

Das könnte Sie auch interessieren: