InveXtra.com AG

Ist jetzt der richtige Einstiegszeitpunkt an den Börsen?

Köln (ots) - Das Investmaxx Stop&Go Asset Management Depot ist ein Erfolgskonzept, mit dem Anleger in jeder Börsenphase einsteigen können. Damit konnten Anleger in den letzten 10 Jahren +326% erzielen und selbst im laufenden Jahr wurden damit +1,66% Rendite erwirtschaftet, womit Investmaxx Anleger die Börsenkrise unbeschadet überstehen konnten.*

Der Grund: Die Investmaxx Kunden der InveXtra AG wurden bereits Ende 2006 und 2007 vor der drohenden Immobilien- und Börsenkrise wiederholt gewarnt - nachzulesen auf der Internetseite http://www.investmaxx.de.

Wie sieht die Markteinschätzung der InveXtra Experten jetzt aus?

Dazu die Einschätzung von Dipl.-Kfm. Raimund Tittes, Vorstand der InveXtra AG, dem erfolgreichen Vermögensverwalter und Fondsspezialisten aus Köln:

"Während die allgemeine Börsenstimmung 2006 und bis Mitte 2007 sehr euphorisch war, gehörten wir bereits 2006 zu den vorsichtigen Optimisten und 2007 zu den absoluten Pessimisten. Heute, da die allgemeine Stimmung der Anleger am Boden ist und die Presse seit Monaten nur negative Schlagzeilen schreibt, sind wir zu vorsichtigen Optimisten geworden und raten zum selektiven Wiedereinstieg an der Börse mit unserem "Investmaxx Stop&Go Asset Management Depot" und Wertsicherungsstrategie.

Das heißt nicht, dass die Börsen nicht noch weiter korrigieren könnten. Unabhängig davon sehen wir jedoch jetzt bereits günstige Einstiegschancen für langfristig orientierte Investoren. Unsere Investmaxx Kunden haben 2007 beispielsweise Fonds zu einem Kurs von 100 EUR verkauft, die sie jetzt zu 30 EUR oder 40 EUR wieder günstig zurückkaufen können. Ob diese Anleger jetzt bei 25, 30 oder 50 EUR wieder einsteigen ist langfristig zweitrangig. Wichtig ist, dass sie einsteigen, denn damit sind auf Sicht von fünf bis zehn Jahren Wertentwicklungen zwischen 200% und 300% möglich. Solche Chancen auf überdurchschnittliche Gewinne gibt es nur ein- bis zweimal in einem Jahrzehnt.

Mit "Investmaxx Stop&Go Asset Management Depot" investieren Anleger diszipliniert nach Plan in mehreren Tranchen, zu verschiedenen Zeitpunkten und minimieren das Risiko, zum falschen Zeitpunkt einzusteigen. Gleichzeitig kaufen Anleger zu einem günstigen Durchschnittskurs an der Börse ein (Cost-Average-Effekt) und sichern die Steuerfreiheit auf zukünftige Kursgewinne ohne Abgeltungsteuer. Das sind die besten Voraussetzungen für eine gute Wertentwicklung in der Zukunft."

Unsere Empfehlung: Jetzt Depot überprüfen und am Aktienmarkt günstig einsteigen

Schrittweise die günstigen Einstiegschancen an den Börsen nutzen, in die besten Fonds investieren, vom Cost-Average-Effekt profitieren und sich steuerfreie Kursgewinne sichern - all das ist mit dem Investmaxx Stop&Go Asset Management Depot möglich. Ausführliche Informationen und ein persönlicher Anlagevorschlag können auf der Internetseite www.investmaxx.de angefordert werden. Außerdem können gebeutelte Anleger ihr aktuelles Fondsdepot auf der Internetseite www.portfolio-check.de von den InveXtra Experten auf Herz und Nieren überprüfen und sich einen individuellen Vorschlag zur Depotoptimierung erarbeiten lassen, der die Rendite-Risiko-Struktur des Depots deutlich verbessert.

Weitere Informationen unter:

http://www.invextra.de/pressemeldungenInvextra.cfm

* Hinweis: Stand 30.10.2008. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für die Zukunft.

Unternehmensdarstellung

Die InveXtra AG ist seit 1996 der Pionier der unabhängigen FONDSdiscounter und Fondsspezialist in Deutschland und wird regelmäßig von der Stiftung Warentest als einer der günstigsten Vermittler von Investmentfonds empfohlen - zuletzt in FINANZtest 06/2008. Hier erhalten Fondsanleger bei über 6.000 Fonds 100% Discount auf den Ausgabeaufschlag, der sonst den Anleger bei der klassischen Hausbank, Direktbank oder Vermittler bis zu 5,25% des Anlagebetrages kosten kann. Die InveXtra AG betreibt die bekannten Internetdienste www.investmentfonds.de und www.FONDSdiscount.com .

Einzigartig macht das InveXtra Angebot das Investmaxx Asset Management Depot, bei dem Anleger eine unabhängige Investmentberatung mit Umschichtungsempfehlungen von qualifizierten Experten auf der Basis des Investmaxx Erfolgskonzeptes erhalten. Damit konnten die Börsencrashs von 2000 und 2007 bereits vorhergesagt und die Vermögen der Investmaxx Kunden rechtzeitig gesichert werden.

Pressekontakt:


Herr Ernst Schaljo
INVEXTRA.COM AG, Neuenhöfer Allee 49-51, 50935 Köln
Tel: + 49 (0)221 570 96-11, Fax: + 49 (0)221 57096-20, Email:
schaljo@invextra.de, Internet: www.invextra.de

Original-Content von: InveXtra.com AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: InveXtra.com AG

Das könnte Sie auch interessieren: