Red Bull

World Stunt Awards(tm) 2001
...die gesamte Show am 5. Juni auf DSF

    Frankfurt (ots) - Im Rahmen einer gigantischen Show wurden am
Abend des 20. Mai, im Barker Hangar, im kalifornischen Santa Monica,
die Gewinner der erstmals verliehenen World Stunt Awards(tm) in 11
verschiedenen Kategorien bekannt gegeben. Die Preisträger, die besten
Stunt-Frauen und -Männer der Filmwelt, wurden von der World Stunt
Academy aus Filmen des Jahres 2000 ausgewählt.
    
    Am 5. Juni 2001 ist die Show ab 22:15 Uhr exklusiv auf DSF zu
sehen. Die 80 cm großen und 12 kg schweren Taurus-Statuen wurden den
besten Stuntpeople des letzten Jahres von Stars wie Nicholas Cage,
Sandra Bullock, James Cameron, Michael Keaton, Burt Reynolds, Denise
Richards, Vin Diesel, Jason Biggs, Ving Rhames, Chuck Norris, Tia
Carrere und Lolita Davidovich überreicht. Durch die Show führte Alec
Baldwin.
    
    Die Preisträger der World Stunt Awards(tm) wurden ausschließlich
von wahren Kennern des Faches ermittelt, also von jenen, die den
Stunt-Beruf  am "eigenen Leib" erleben. So sind Kollegen aus der
Branche die einzigen Jury-Mitglieder, die berechtigt sind, ihre
Stimme bei der World Stunt Awards(tm)-Verleihung abzugeben.
    
    Die World Stunt AwardsTM werden von der weltweit agierenden und in
Österreich beheimateten Kommunikationsagentur G.R.A.C.E - Group -
organisiert und vermarktet. Der Eigentümer der G.R.A.C.E - Group -,
Gernot Friedhuber, fungiert als Executive Producer der World Stunt
AwardsTM.
    
    Weitere Informationen sowie aktuelle Bilder zum Download unter:
www.worldstuntawards.com
    
ots Originaltext: Red Bull
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
ABC Euro RSCG
Nicolas Stiller
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt / Main
Tel.: 069 - 756 94-111
Fax.: 069 - 756 94-110
E-mail.: nicolas.stiller@abceurorscg.com

Original-Content von: Red Bull, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Red Bull

Das könnte Sie auch interessieren: