GSC Research GmbH

GSC Research zu GCI Management AG: "zur Emission attraktiv bewertet"

    Düsseldorf (ots) - Eine detaillierte Studie veröffentlichte GSC
Research über die GCI Management AG, die in Kürze am Geregelten Markt
notiert wird und deren Aktien ab heute gezeichnet werden können. Nach
Ansicht von GSC Research wäre die Aktie bei um 20 Euro attraktiv
bewertet; positiv zu werten ist insbesondere, dass die Preisspanne
gegenüber den Erwartungen nochmals auf 13 bis 16 Euro zurückgenommen
wurde, um im Interesse der Aktionäre eine positive Kursentwicklung
sicher zu stellen.
    
    GCI bietet Unternehmensberatung auf stark erfolgsorientierter
Basis an, d.h. das volle Honorar wird nur dann fällig, wenn der vom
Kunden gewünschte Beratungserfolg auch tatsächlich erreicht wird.
Darüber hinaus investiert GCI in Frühphasen in aussichtsreiche
Unternehmen, wobei durch das persönliche finanzielle Engagement des
zuständigen Beraters sowie die Einbringung von Arbeitskraft bei nur
geringem Kapitaleinsatz das Risiko begrenzt wird.
    
    Dass GCI solche Projekte erfolgreich abschließen kann, wurde im
Fall der MeTechnology eindrucksvoll belegt: von der Gründung an
begleitete GCI das Unternehmen bis zum Verkauf an die am Neuen Markt
notierte Brokat AG - und erzielte für das Aktienpaket schließlich
einen Preis von 250 Mio. DM. Beispiele für derzeit vorhandene
Projekte sind Truck24, beautynet, medi-24 sowie ClinicNet, bei denen
bereits konkrete Exit-Pläne bestehen.
    
    Die ausführliche Studie kann unter www.gsc-research.de kostenlos
abgerufen werden.
    
    Über GSC Research:
    
    GSC Research wurde im Frühjahr 1999 gegründet und operiert mit
einem dezentralen Netzwerk von rund 70 festen und freien Mitarbeitern
in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dadurch werden kurze Wege
zu Unternehmen sowie eine flächendeckende Berichterstattung über
Haupt- bzw. Generalversammlungen erreicht. Zugleich vermeidet die
schlanke Struktur übermäßige Verwaltungskosten und ermöglicht damit
höchstmögliche Konzentration auf Qualität.
    
    Im Jahr 2000 berichtete GSC von weit mehr als 700 HV's in
Deutschland und Österreich, im laufenden Jahr wird sich diese Zahl
inklusive der Generalversammlungen in der Schweiz noch einmal
verdoppeln. Gleiches gilt für die Zahl der erstellten umfangreichen
Studien, die sich von mehr als 50 auf rund 100 im Jahr 2001 erhöhen
wird. Auch die Rubrik Interviews wird im laufenden Jahr massiv
ausgebaut, um Anlegern noch mehr Hintergrundinformationen bieten zu
können.
    
    
ots Originaltext: GSC Research GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen:

Internet: www.gsc-research.de (Deutschland)
www.gsc-research.at (Österreich)
www.gsc-research.ch (Schweiz)

GSC Research GmbH,
Immermannstr. 35,
40210 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 17 93 74 - 0
Fax: 0211 / 17 93 74 - 44
Email: info@gsc-research.de

Ansprechpartner: Toni Zuschlag

Original-Content von: GSC Research GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GSC Research GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: