Das könnte Sie auch interessieren:

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

Der neue Ford Focus ST: Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend

Köln (ots) - - Das von Ford Performance entwickeltes Sportmodell startet im Sommer als Schrägheck- und ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

25.01.2019 – 10:00

TÜV Rheinland AG

Motorenöl: Auch im Winter Füllstand regelmäßig checken
TÜV Rheinland: Eiskaltes Öl nicht in heißen Motor kippen
Zu viel Schmierstoff schadet dem Motor
Auf Herstellerfreigaben achten

Köln (ots)

Auch bei Minusgraden sollten Autofahrer regelmäßig den Motorenölstand ihres Fahrzeugs kontrollieren. "Die Außentemperatur spielt beim Nachfüllen keine Rolle", sagt Thorsten Rechtien, Kraftfahrtexperte von TÜV Rheinland, und ergänzt: "Allerdings sollte es möglichst vermieden werden, eiskaltes Öl - etwa aus der unbeheizten Garage - in ein heißes Aggregat zu kippen."

Maximal-Markierung nicht überschreiten

Die Prüfung des Ölstandes erfolgt bei kaltem Motor.