TÜV Rheinland AG

TÜV Rheinland beruft neuen Sprecher der Geschäftsführung für das Industriegeschäft in Deutschland

Köln (ots) - Dr.-Ing. Frank Voßloh (42) wird mit Wirkung zum 1. Januar 2010 als Sprecher der Geschäftsführung der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH das Team verstärken und leitet damit auch den Unternehmensbereich Industrie Service. Nach einem Studium der elektrischen Energietechnik an der RWTH Aachen hat Dr. Frank Voßloh berufsbegleitend promoviert und hatte zusätzlich bis 2006 einen Lehrauftrag an der Universität Dortmund zu "Technischem Energie- und Gebäudemanagement".

Dr. Frank Voßloh war zuletzt Mitglied des Bereichsvorstandes Lufttechnik der GEA Group AG in Herne und zuvor in verschiedenen Funktionen bei der ThyssenKrupp AG und AEG tätig. Er ist verheiratet und Vater von drei Töchtern.

Der Unternehmensbereich Industrie Service des TÜV Rheinland erwirtschaftet einen Umsatz von rund 215 Millionen EUR und ist in Deutschland an 60 Standorten mit 1.800 Mitarbeitern tätig.

TÜV Rheinland ist ein international führender Dienstleistungskonzern. An 490 Standorten in 61 Ländern auf allen Kontinenten arbeiten 13.850 Menschen und erwirtschaften einen Umsatz von rund 1,2 Milliarden Euro im Jahr. Anspruch und Leitidee des Konzerns ist die nachhaltige Entwicklung von Sicherheit und Qualität. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TÜV Rheinland sind in ihrer Arbeit von der Überzeugung getragen, dass gesellschaftliche und industrielle Entwicklung ohne technischen Fortschritt nicht möglich ist. Gerade deshalb ist der sichere und verantwortungsvolle Einsatz technischer Innovationen, Produkte und Anlagen entscheidend. TÜV Rheinland ist seit 2006 Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen. TÜV Rheinland hat eine 140 Jahre lange Tradition und seinen Stammsitz in Köln.

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:


Hartmut Müller-Gerbes, Presse, Tel.: 02 21/8 06-26 57
Die aktuellen Presseinformationen erhalten Sie auch per E-Mail über
presse@de.tuv.com sowie im Internet: www.tuv.com/presse

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TÜV Rheinland AG

Das könnte Sie auch interessieren: