ImmobilienScout24

Umzug mit Nachwuchs: So gewöhnen sich Kinder schnell ein

Umzug mit Nachwuchs: So gewöhnen sich Kinder schnell ein

- Sicherheit geben: Kindergarten, Schule und Umgebung vorab 
besichtigen
- Fleißige Helfer: packen, streichen, schleppen mit Kindern
- Für Gemütlichkeit und Gewohnheit im neuen Umfeld sorgen 

Berlin, 30. Mai 2018 - Der Umzug in neue Wohnräume oder sogar in eine andere Stadt bringt oft große, überraschende Herausforderungen mit sich. Gerade mit Kindern ist der Wechsel von Stadt und Wohnung ein Abenteuer, das im Vorfeld genau geplant werden sollte. Dabei können Kinder schon vorab auf das Leben in neuer Umgebung vorbereitet werden, sodass sich Eltern gleichzeitig viel Stress ersparen.

Der Umzug in eine andere Stadt und eine neue Wohnung, ist für Kinder oftmals abstrakter als für Erwachsene. Das neue Umfeld ist dabei ebenso bedeutsam wie die neue Wohnung. "Ein neues Kinderzimmer ist schön und kann erschreckend zugleich sein", sagt Joern Hagenguth, Leiter Umzug bei ImmobilienScout24. "Um Kinder vorab mit dem Gedanken vertraut zu machen, zukünftig anders zu leben, sollten Eltern neue Kindergärten und Schulen gemeinsam mit ihren Kindern schon vor dem Umzug besichtigen." Zudem sollten die Umgebung und die neuen Wege bereits im Vorfeld erkundet werden, um Kindern Sicherheit zu geben und die Angst vor dem Unbekannten zu nehmen. Damit Kinder sich auf das Leben in der neuen Umgebung einlassen können, brauchen sie die Gelegenheit, sich ausreichend von der alten Wohnung zu verabschieden. Ein geliebtes Ritual, wie etwa die Übernachtung bei einem Freund, kann dabei helfen. Wenn Kinder die Möglichkeit haben, den neuen Wohnraum mitzugestalten, fällt der Abschied leichter. Dazu gehört auch das Verpacken der eigenen Sachen, was optimal auf den Umzugstag vorbereitet.

Am Umzugstag

Ist der Tag des Umzugs gekommen, erleichtert ein kleines Geschenk Kindern den Einzug in die neue Wohnung. Es markiert den Umbruch und beschäftigt sie im Trubel. Zwischen Kisten und gestressten Eltern kommt trotzdem immer wieder Langeweile auf. Eltern, die sich im Vorfeld kleine Aufgaben für ihre Kinder überlegen, geben ihnen das Gefühl, nützlich zu sein. Je nach Alter kann es sich um das Verteilen von Proviant für die Umzugshelfer handeln, aber auch das Beschriften von Kisten. Am Umzugsabend sollte sich das Kind im neuen Zimmer bereits wohlfühlen. Das eigene Bett und die ersten ausgepackten eigenen Sachen helfen dabei.

In der neuen Wohnung

Die ersten Tage nach Einzug fühlen sich für alle komisch an. "Das zügige Auspacken der eigenen Sachen gibt Kindern Halt und hilft, sich in den neuen Räumen zu verorten", erläutert Hagenguth. Außerhalb der Wohnräume können liebgewonnene Aktivitäten, wie Eis essen in der nahgelegenen Eisdiele oder ein Kinobesuch helfen, eine erste Beziehung zum neuen Umfeld aufzubauen. Hilfreich kann auch der Besuch von vertrauten Personen, wie den Großeltern oder Freunden sein, denen das Kind alles zeigen kann. Eltern, die sich offen gegenüber neuen Nachbarn zeigen, helfen auch ihren Kindern bei der Kontaktaufnahme mit dem Umfeld und beim Finden neuer Freunde, die den Start erleichtern können. Gespräche über den ersten Tag im neuen Kindergarten oder der neuen Schule helfen Kindern, Sorgen und Ängste zu äußern.

Weitere Tipps zum Planen eines Umzugs unter: https://www.immobilienscout24.de/umzug/ratgeber/umziehen.html

Über ImmobilienScout24

ImmobilienScout24 ist der führende Online-Marktplatz für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. ImmobilienScout24 führt gewerbliche Immobilienanbieter, Eigentümer sowie potenzielle Mieter und Käufer erfolgreich zusammen. Jeden Monat besuchen rund 13 Millionen Nutzer das Portal (Unique Visitors; laut comScore Media Metrix). Deutschlandweit erreicht ImmobilienScout24 eine gestützte Markenbekanntheit von 84 Prozent innerhalb der relevanten Zielgruppe. ImmobilienScout24 gehört zur Scout24-Gruppe, die führende digitale Marktplätze im Immobilien- und Automobilbereich in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern betreibt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.immobilienscout24.de.

Medienkontakt

Eve-Marie Röseler

PR & Corporate Communications

ImmobilienScout24

Fon 030 / 24 301 - 1023

E-Mail: presse@immobilienscout24.de

----------------------------------------------------------------- 
ImmobilienScout GmbH - Ein Unternehmen der Scout24-Gruppe 
Geschäftsführer: Dr. Thomas Schroeter, Ralf Weitz 
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Gregory Ellis 
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 69108 
Sitz der Gesellschaft: Berlin 
----------------------------------------------------------------- 
Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien 
http://www.immobilienscout24.de 



Weitere Meldungen: ImmobilienScout24

Das könnte Sie auch interessieren: