ImmobilienScout24

Urteil zur Neuordnung der Grundsteuer: ImmobilienScout24 begrüßt Modernisierung der Immobilienbewertung

Ziel sollte eine modernere, transparentere Bewertungsgrundlage sein - ohne steigende Grundsteuern für die Eigentümer

Berlin, 10. April 2018. Das Bundesverfassungsgericht fordert in seinem Urteil vom 10. April 2018 die Neuordnung der Grundsteuer. Damit ist der Weg frei für eine Modernisierung der Immobilienbewertung. ImmobilienScout24 bietet sich als Gesprächspartner mit 20 Jahren Erfahrung im digitalen Transaktionsmarkt an.

Dr. Thomas Schroeter, Geschäftsführer von ImmobilienScout24, kommentiert das Urteil des Bundesverfassungsgerichts:

"Wir begrüßen die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Neuregelung der Grundsteuer in Deutschland. Unsere Angebotsdatenbank mit rund 480.000 aktuellen Inseraten und einer 20jähriger Historie im Immobilienmarkt schafft Transparenz über die Marktwerte. Damit benennen wir nur ein Beispiel, es gibt vielfältige Ideen zur Modernisierung der Immobilienbewertung auf Datenbasis. Gerne bieten wir uns als Gesprächspartner für Politik, Verbände und Fachöffentlichkeit an."

"Eine absolute Erhöhung der Grundsteuer als Ergebnis neuer Immobilienwerte als Berechnungsgrundlage lehnen wir hingegen ab, das wäre eine bittere Folge der nun anstehenden Neuordnung. Es wäre schade, wenn aus der Modernisierung der Immobilienbewertung am Ende höhere Kosten auf Mieter und Eigenheimbesitzer resultieren. Die Belastungsgrenze im Bereich des Wohnens und der Nebenkosten ist bereits heute erreicht. Hier müsste der Gesetzgeber die Steuer insgesamt reformieren."

Über ImmobilienScout24

ImmobilienScout24 ist der führende Online-Marktplatz für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. ImmobilienScout24 führt gewerbliche Immobilienanbieter, Eigentümer sowie potenzielle Mieter und Käufer erfolgreich zusammen. Jeden Monat besuchen rund 13 Millionen Nutzer das Portal (Unique Visitors; laut comScore Media Metrix). Deutschlandweit erreicht ImmobilienScout24 eine gestützte Markenbekanntheit von 84 Prozent innerhalb der relevanten Zielgruppe. ImmobilienScout24 gehört zur Scout24-Gruppe, die führende digitale Marktplätze im Immobilien- und Automobilbereich in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern betreibt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.immobilienscout24.de

Medienkontakt

Tobias Frank

Pressesprecher

ImmobilienScout24

Fon +49 30 24301-1786

E-Mail: presse@immobilienscout24.de



Weitere Meldungen: ImmobilienScout24

Das könnte Sie auch interessieren: