Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell morgen in Hamburg

Hamburg (ots) - Morgen startet die dpa-Tochter news aktuell ihr neues Event-Format SUPER COMMUNICATION LAND ...

Ein HDL für unseren Körper - diese Nährstoffe unterstützen Cholesterin- und Fettstoffwechsel

Graz (ots) - Kartoffel-Chips zur Lieblingssendung, Essen gehen mit den Liebsten und zur Belohnung ein Gläschen ...

04.12.2018 – 10:14

GARDENA GmbH

Verbraucherinformation: Gardena ruft vorbeugend Akku-Rasenmäher PowerMax[TM] Li-40/37 und Li-40/41 zurück

Verbraucherinformation: Gardena ruft vorbeugend Akku-Rasenmäher PowerMax[TM] Li-40/37 und Li-40/41 zurück
  • Bild-Infos
  • Download

Ulm (ots)

Im Sinne der vorbeugenden Verbrauchersicherheit ruft die GARDENA Manufacturing GmbH die Akku-Rasenmäher PowerMax[TM] Li-40/37 (Art. 5038) und Li-40/41 (Art. 5041) zurück. Die Produkte wurden von Januar 2017 bis November 2018 in mehreren europäischen Ländern in Bau- und Heimwerkermärkten sowie Gartencentern und in Online-Shops verkauft.

In hauseigenen Tests zeigte sich unter bestimmten Bedingungen bei der Anwendung und Lagerung ein Kurzschluss in der Geräteelektronik, der zu einer Feuergefahr führen kann.

Verbraucher werden gebeten, die Verwendung einzustellen, zur Lagerung den Akku zu entnehmen und mit dem Gardena Service Kontakt aufzunehmen, um die Rückführung des Rasenmähers zur Überarbeitung zu organisieren: Tel. 0731 490-2577 (Erreichbarkeit: Mo - Fr 8 - 17 Uhr) oder E-Mail service@gardena.com.

Die Sicherheit unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bitten um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Pressekontakt:

GARDENA GmbH
Heribert Wettels
Hans-Lorenser-Str. 40
89079 Ulm
Tel.: 0731 490-513
heri-bert.wettels@husqvarnagroup.com

www.gardena.de/presse

Original-Content von: GARDENA GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von GARDENA GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung