Payback - Loyalty Partner

Payback überreicht 3 Millionen Euro Scheck an internationalen Unicef Botschafter Harry Belafonte (mit Bild)

Harry Belafonte (r.) nahm von Payback Geschäftsführer Bernhard Brugger (l.) einen Scheck in Höhe von drei Millionen Euro entgegen. Die Summe ist Ergebnis der bereits zehnjährigen Partnerschaft von Payback mit Unicef. Die Kunden des größten Bonusprogramms in Europa können selbst wählen, an welche... mehr

Berlin, München (ots) - Harry Belafonte nahm am Dienstag von Payback Geschäftsführer Bernhard Brugger einen Scheck in Höhe von drei Millionen Euro entgegen. Die stattliche Summe ist Ergebnis der bereits zehnjährigen Partnerschaft von Payback mit Unicef. Die Kunden des größten Bonusprogramms in Europa können selbst wählen, an welche konkreten Hilfsprojekte sie ihre beim Einkaufen gesammelten Punkte spenden möchten. Alleine im Jahr 2010 gingen Punkte im Wert von 345.000 Euro an UNICEF. Das Geld wird für das Projekt "Schulen für Afrika" sowie für Katastrophenhilfe in Haiti und Pakistan eingesetzt.

Die Scheckübergabe fand im Rahmen einer Auszeichnung für Belafonte in Berlin statt: Der weltberühmte Sänger, Schauspieler und Bürgerrechtler wurde für sein jahrzehntelanges Engagement mit dem "Unicef-Ehrenpreis für Kinderrechte" geehrt. "Wir bewundern den außerordentlichen Einsatz von Herrn Belafonte für benachteiligte Kinder und Familien. Gleichzeitig möchten wir Millionen Payback Kunden und unseren Partnerunternehmen danken. Nur gemeinsam mit ihnen ist eine solche Spendensumme überhaupt zustande gekommen", so Bernhard Brugger bei der Schecküberreichung.

Payback kooperiert seit dem Start des Programms im Jahr 2000 mit Hilfsorganisationen. Dabei war es dem Unternehmen immer schon wichtig, sich nicht nur selbst finanziell zu engagieren, sondern auch seinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, gesammelte Punkte für wohltätige Zwecke einzusetzen. Mit dem Know-how von betterplace.org wurde eine eigene "Payback Spendenwelt" konzipiert und umgesetzt.

Punktespenden sind über www.payback.de/spendenwelt möglich.

Über Payback: Payback ist mit 26,5 Millionen aktiven Kartenbesitzern in Deutschland und Polen das führende Bonusprogramm in Europa. Kunden können in Deutschland bei 26 renommierten Unternehmen im Handel und über 330 Online-Partnern Punkte sammeln und diese je nach Wunsch gegen Gutscheine, Prämien oder Lufthansa-Meilen einlösen bzw. für Hilfsprojekte spenden. Die Einlösequote liegt bei 95 Prozent. Zu den Partnern in Deutschland zählen u.a. Aral, dm-drogerie markt, Galeria Kaufhof, real sowie online Amazon, Apple, eBay, Otto, Baur und C&A.

Über Loyalty Partner: Die Loyalty Partner GmbH, eine der führenden internationalen Anbieter von Loyalty Management Lösungen, betreibt Multi-Partner Programme und stellt seinen Kunden über Payback Performance Marketing Möglichkeiten zur Verfügung. Außerdem bietet das Unternehmen über emnos und Loyalty Partner Solutions alle notwendigen Tools und Services zur Realisierung von Kundenbindungsprogrammen. Loyalty Partner beschäftigt 600 Mitarbeiter. Hauptsitz ist München, Tochtergesellschaften existieren in den USA, Indien, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Polen. Mit Wirkung zum ersten Quartal 2011 wird Loyalty Partner ein Tochterunternehmen des internationalen Kreditkartenanbieters American Express.

Ansprechpartner:


Nina Purtscher
Leiterin Payback PR
Loyalty Partner GmbH
Theresienhöhe 12
80339 München
Tel.: 089 - 997 41 206
nina.purtscher@payback.net
www.payback.de
www.payback.net
www.payback.de/spendenwelt

Original-Content von: Payback - Loyalty Partner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Payback - Loyalty Partner

Das könnte Sie auch interessieren: