ARD Presse

Korrigiert: EM-Finale Spanien - Italien live in voller Länge in mehreren ARD-Radiosendern
Live-Ticker auf sportschau.de (Korrigiertes Ergebnis des ersten Gruppenspiels)

Köln (ots) - Zum zweiten Mal begegnen sich Spanien und Italien bei dieser Europameisterschaft - im ersten Spiel der Gruppe C trennten sie sich 1:1, im Endspiel am Sonntag geht es um's Ganze: den Europameistertitel. Wenn die beiden Topteams in Kiew auflaufen, sind auch mehrere ARD-Radiosender live und in voller Länge dabei. Egal, ob im Auto, im Zug oder auf Wandertour - ein Radio reicht, um das Endspiel live verfolgen zu können. Die Reporter im Stadion sind Edgar Endres und Jens-Jörg Rieck. Ihr Spielbericht ist in bester UKW-Qualität auf den folgenden Sendern zu hören: RBB Inforadio, B5 aktuell, MDR-Info, NDR-Info und HR-Info. Darüber hinaus informieren mehrere weitere ARD-Sender in kurzen Live-Einblendungen über den Spielverlauf, darunter WDR 2, NDR 2, SWR 1 und Bayern 3. Die Magazinreportagen kommen von Armin Lehmann.

Die Radio-Vollreportage gibt es auch als Live-Stream im Internet unter www.sportschau.de und bei WDR-Event (www.wdr.de/radio/home/event). sportschau.de bietet zudem seinen beliebten Live-Ticker mit Toralarm an. Somit sollte niemand unterwegs ein Tor verpassen.

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 022 1220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: ARD Presse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Presse

Das könnte Sie auch interessieren: