ARD Presse

Stefan Hanke ab 1. Juli neuer Geschäftsführer der ARD/ZDF Medienakademie

    Berlin (ots) - Dr. Stefan Hanke übernimmt zum 1. Juli 2008 die Geschäftsführung der "ARD.ZDF medienakademie" und löst damit die bisherige Geschäftsführung durch Dr. Ruth Blaes und Karlheinz Weber ab. Dr. Ruth Blaes wurde gestern durch die Intendantinnen und Intendanten der ARD offiziell verabschiedet. Ruth Blaes hat dreißig Jahre lang erfolgreich und engagiert die Fortbildung für ARD und ZDF gestaltet: Unter ihrer Leitung gelang es, die Zahl der jährlich stattfindenden Seminare von 200 auf 600 zu erhöhen.  Dr. Ruth Blaes beschrieb in ihrer Bilanz, wie Weiterbildung in den Medien ihren Sinn und ihren Anspruch entfalten kann: neugierig wandelnd zwischen den Polen Kontinuität und Kreativität und der Bereitschaft, Lerninhalte nicht nur auf ihre direkte Anwendung, sondern auch auf ihre gesellschaftliche Relevanz hin zu untersuchen.

    Der gebürtige Nürnberger Stefan Hanke (42) studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg, war von 1992 bis 1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikations- und Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Medienwirtschaft und ging 1996 als kaufmännischer Revisor zum Bayerischen Rundfunk. Seit 2001 war er persönlicher Referent des Intendanten und erwarb sich besondere Verdienste als   Gesamtprojektleiter "OPUS", einem unternehmensweiten Change Management Prozess. Zuletzt arbeitet Stefan Hanke als  Leiter der Abteilung Unternehmensplanung und stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Intendanz des BR.

    Die gemeinsame Fortbildungseinrichtung von ARD, ZDF, Deutsche Welle und dem Deutschlandradio ist aus der Fusion von srt (Schule für Rundfunktechnik) und ZFP (Zentrale Fortbildung für Programmmitarbeiter von ARD und ZDF) entstanden. Die Gemeinschaftseinrichtung vermittelt Bildungsangebote aus allen Bereichen von Programm, Produktion und Technik. Sie hat ihren Hauptsitz in Nürnberg, weitere Standorte befinden sich in Wiesbaden und Hannover. Die Fortbildungseinrichtung besteht seit dem 1. Januar 2007.

Pressekontakt:
ARD-Pressestelle
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
0681-602-2040
pressestelle@ard.de

Original-Content von: ARD Presse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Presse

Das könnte Sie auch interessieren: