Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell morgen in Hamburg

Hamburg (ots) - Morgen startet die dpa-Tochter news aktuell ihr neues Event-Format SUPER COMMUNICATION LAND ...

Postbank Wohnatlas 2019 - Trendwende am Immobilienmarkt nicht in Sicht / Preise schneller gestiegen als im Vorjahr / Preisauftrieb erfasst ländlichen Raum

Bonn (ots) - Die Nachfrage nach Wohneigentum in Deutschland ist ungebrochen, die Märkte sind besonders in den ...

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

22.02.2019 – 10:10

BRITA GmbH

Brita erwirbt BV Aqua
Experte für Trinkwasseroptimierung setzt internationale Expansion konsequent fort - Ausbau des B2B-Geschäfts auf dem skandinavischen Markt jetzt in Eigenregie

Taunusstein/Sorø (ots)

BRITA hat seinen langjährigen Distributor BV Aqua mit Sitz in Sorø/Dänemark übernommen. Das Unternehmen firmiert künftig als BRITA Nordics A/S und bedient BRITA B2B Kunden aus dem Horeca-Bereich in Dänemark, Schweden und Norwegen.

Die BRITA GmbH, mittelständisches Familienunternehmen aus dem hessischen Taunusstein und weltweit erfolgreicher Experte auf dem Gebiet der Trinkwasseroptimierung und -individualisierung, hat am 3. Januar 2019 ihren langjährigen Distributor BV Aqua übernommen. BV Aqua A/S wurde 2007 in Sorø - ca. 80km westlich von Kopenhagen - gegründet. BRITA hat BV Aqua im Rahmen einer Nachfolgelösung erworben. Der bisherige Hauptanteilseigner, Gründer und CEO Henrik Valét, der sich von seinen Anteilen trennen wollte und das Unternehmen verlassen wird, kommentiert die Entscheidung so: "BV Aqua ist heute ein solides und gut aufgestelltes Unternehmen mit einem ansehnlichen Marktanteil. Nach dieser Zeit des Aufbaus sind jetzt andere Managementstärken gefragt. Ich bin sehr froh, dass wir diese so für unser Unternehmen und seine erfolgreiche Zukunft sicherstellen konnten."

Alle bestehenden Mitarbeiter werden übernommen. Stellvertretend für sie macht Peter Månsson, Leiter Sales und Service, deutlich: "Die Übernahme durch BRITA ist sozusagen der natürliche nächste Schritt für BV Aqua. Unser kontinuierliches Wachstum der vergangenen 10 Jahre verdanken wir einem loyalen und expandierenden Kundenstamm, der die Kombination aus Qualitätsprodukt und gutem Service zu schätzen weiß. Mit den neuen Eigentümern an Bord können wir uns nun mit noch mehr Kraft auf Kundendienst und die Erschließung neuer Marktsegmente fokussieren. Wir freuen uns sehr darauf."

BV Aqua verantwortete zum einen die Akquisition und Betreuung von Kunden in Dänemark, Schweden und Norwegen, zum anderen auch die Betreuung von BRITAs internationalen Key Account Kunden in der Region. Markus Hankammer, CEO der BRITA Gruppe, unterstreicht die strategische Bedeutung der Übernahme und Eingliederung in die BRITA Gruppe: "Mit dem Erwerb von BV Aqua stärken wir unser Professional Filter Geschäft in Skandinavien, denn wir erhalten direkten Zugang zu einem sehr umfassenden Kundenportfolio und können zudem unseren weltweit agierenden Großkunden auch in den skandinavischen Märkten entsprechende Angebote unterbreiten. Mit dieser Akquisition treiben wir also unsere geographische Diversifikation konsequent weiter voran."

Mit der Integration in die BRITA Gruppe wird BV Aqua künftig als BRITA Nordics A/S firmieren. Geschäftsführer der neuen BRITA Tochter wird Alberto Giavoni.

Zur BRITA Gruppe:

Mit einem Gesamtumsatz von 494 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2017 und 1.827 Mitarbeitern weltweit (davon 942 in Deutschland) ist die BRITA Gruppe eines der führenden Unternehmen in der Trinkwasseroptimierung, und ihre Traditionsmarke BRITA hält eine Spitzenposition im globalen Wasserfiltermarkt. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Taunusstein bei Wiesbaden ist durch 28 nationale und internationale Tochtergesellschaften bzw. Betriebsstätten sowie Beteiligungen, Vertriebs- und Industriepartner in 66 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Es betreibt Produktionsstätten in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz, Italien und China. Gegründet 1966, entwickelt, produziert und vertreibt der Erfinder des Tisch-Wasserfilters für den Haushalt heute ein breites Spektrum innovativer Lösungen für die Trinkwasseroptimierung, für den privaten (Tisch-Wasserfilter, leitungsgebundene Systeme sowie die BRITA Integrated Solutions für Elektroklein- und -großgeräte namhafter Hersteller) und den gewerblichen Gebrauch (Lösungen für Hotellerie, Gastronomie, Catering und Vending) sowie leitungsgebundene Wasserspender für Büros, Schulen, die Gastronomie und den hygienesensiblen Care-Bereich (Krankenhäuser, Pflegeheime). Seit 2016 setzt sich BRITA gemeinsam mit Whale und Dolphin Conservation (WDC) für den Schutz der Ozeane vor Plastikmüll und damit den Schutz von Walen und Delfinen ein. Weitere Informationen: www.brita.de.

Pressekontakt:

Dr. Sabine Rohlff
Director Corporate Communications/Pressesprecherin
BRITA Gruppe
Heinrich-Hertz-Str. 4
65232 Taunusstein
Tel. +49 (0)6128 746-5743
E-Mail: srohlff@brita.net

Original-Content von: BRITA GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BRITA GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung