BRITA GmbH

BRITA erhält Nachhaltigkeitspreis Grünes Band und belegt ersten Platz in der Kategorie Klima

BRITA Sustainability Managerin Meike Rapp nimmt das Grüne Band für BRITA in der Kategorie Klima entgegen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/29333 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BRITA GmbH/Huss-Medien/Frank Eppler"

Taunusstein (ots) - Im Rahmen der INTERGASTRA wurde BRITA, der Experte für Trinkwasseroptimierung und -individualisierung, am Abend des 4. Februar in Stuttgart durch den Fachverlag Huss-Medien mit dem "Grünen Band" prämiert, dem Preis für Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt.

BRITA belegt in der Kategorie Klima den ersten Platz. Dazu wurde die Summe aller Maßnahmen bewertet, die ein Unternehmen angestoßen hat, um einer durch den Menschen verursachten globalen Erwärmung entgegenzuwirken oder um mögliche Folgen zu verhindern. BRITA wurde für seinen Einsatz ausgezeichnet, eine Reduzierung von CO2-Emissionen zu erreichen - in der Herstellung der Produkte, aber auch durch seine Produkte selbst.

Besonders überzeugte die Jury, dass die leitungsgebundenen Wasserspender für den Endverbraucher zur Reduzierung von CO2 und Plastikmüll beitragen. "Es ist schön, dass die Jury erkannt hat, welchen Beitrag wir sowohl als Unternehmen als auch durch unser Produktportfolio zum Klimaschutz leisten. Unser Projekt ,Balance the Impact' hat sich ja genau dies zum Ziel gesetzt. Aber besonders freut uns, dass dies auch die Leser der Fachzeitschriften so sehen, die BRITA auf Platz eins gewählt haben", so BRITA Sustainability Managerin Meike Rapp bei der Preisverleihung.

Der Preis wurde zum vierten Mal und in diesem Jahr - ein Novum - in den Kategorien Gastronomie und Hotellerie sowie Gemeinschaftsverpflegung ausgeschrieben. Die Industrie kann ihre Konzepte und Projekte in den Kategorien Energie, Wasser, Klima, Ökologie, Unternehmen, Fairtrade und Soziale Verantwortung einreichen. BRITA wurde bereits 2011 für die konsequente Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmenskonzept mit dem "Grünen Band" ausgezeichnet.

Verliehen wird das "Grüne Band" von den Fachmagazinen "GV kompakt" und "gastronomie & hotellerie" und ist insbesondere in der HORECA-Branche eine anerkannte Größe. Die Fachzeitschriften des Verlages HUSS-MEDIEN haben den Preis ins Leben gerufen, weil Nachhaltigkeit in Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung - genau wie in anderen Branchen - immer wichtiger wird.

Zur BRITA Gruppe:

Mit einem Gesamtumsatz von 469 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2016 und 1.697 Mitarbeitern weltweit (davon 887 in Deutschland) ist die BRITA Gruppe eines der führenden Unternehmen in der Trinkwasseroptimierung, und ihre Traditionsmarke BRITA hält eine Spitzenposition im globalen Wasserfiltermarkt. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Taunusstein bei Wiesbaden ist durch 25 nationale und internationale Tochtergesellschaften bzw. Betriebsstätten sowie Beteiligungen, Vertriebs- und Industriepartner in 66 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Es betreibt Produktionsstätten in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz, Italien und China. Gegründet 1966, entwickelt, produziert und vertreibt der Erfinder des Tisch-Wasserfilters für den Haushalt heute ein breites Spektrum innovativer Lösungen für die Trinkwasseroptimierung, für den privaten (Tisch-Wasserfilter, leitungsgebundene Systeme sowie die BRITA Integrated Solutions für Elektroklein- und -großgeräte namhafter Hersteller) und den gewerblichen Gebrauch (Lösungen für Hotellerie, Gastronomie, Catering und Vending) sowie leitungsgebundene Wasserspender für Büros, Schulen, die Gastronomie und den hygienesensiblen Care-Bereich (Krankenhäuser, Pflegeheime). Seit 2016 setzt sich BRITA gemeinsam mit Whale und Dolphin Conservation (WDC) für den Schutz der Ozeane vor Plastikmüll und damit den Schutz von Walen und Delfinen ein. Weitere Informationen: www.brita.de.

Pressekontakt:

Dr. Sabine Rohlff, Director Corporate Communications/
Pressesprecherin
BRITA GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 4
65232 Taunusstein
Tel. +49 (0)6128 746-5743
E-Mail: srohlff@brita.net

Original-Content von: BRITA GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BRITA GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: