Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

08.01.2020 – 09:00

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Jeden Monat ein neuer Tipp

Jeden Monat ein neuer Tipp
  • Bild-Infos
  • Download

Hofheim-Wallau (ots)

Ab Januar veröffentlichen der NABU und IKEA Deutschland jeden Monat einen gemeinsamen Tipp für ein nachhaltigeres Leben zuhause. Damit wollen beide Partner mehr Menschen dazu inspirieren, etwas für den Schutz der Umwelt zu tun.

Die Sorge um die Zukunft unseres Planeten und die Frage, ob zukünftige Generationen noch eine lebenswerte Umwelt vorfinden werden, beschäftigt die Menschen wie nie zuvor. So sind laut einer von IKEA in Auftrag gegebenen Umfrage[1] rund 87 Prozent der Menschen bereit, ihr Verhalten zu ändern, um damit das Klima zu schützen. Allerdings liegt der Anteil derer, die unsicher sind, was sie konkret tun können, bei 41 Prozent. 26 Prozent wiederum fürchten, ihr Beitrag könne nichts bewirken.

"Jede und jeder kann etwas für die Umwelt tun. Viele kleine Schritte lassen sich ganz unkompliziert im Alltag verwirklichen", sagt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. "Bereits kleine Änderungen des Einkaufs- und Konsumverhaltens können helfen, den eigenen CO2-Fußabdruck zu verringern."

"Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie 'People & Planet Positive' haben wir uns verpflichtet, weltweit eine Milliarde Menschen zu einem nachhaltigeren Leben zu inspirieren. Mit den monatlichen Tipps wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dieses Ziel zu verwirklichen. Es macht uns stolz, dass wir hierfür mit dem NABU einen Partner gewinnen konnten, der eine große Expertise für das Thema hat", erklärt Christiane Scharnagl, Nachhaltigkeitsmanagerin von IKEA Deutschland.

Ab Januar veröffentlichen IKEA und der NABU die monatlichen Tipps auf verschiedenen Kanälen, z.B. auf dem Unternehmensblog (www.ikea-unternehmensblog.de), auf Twitter (@IKEA_Presse, @NABU_de) und auf den jeweiligen Facebook-Seiten. Der NABU veröffentlicht die Tipps zudem auf Instagram (www.instagram.com/NABU) und Pinterest (www.pinterest.de/nabude).

Tipps, die sich einfach im Alltag umsetzen lassen

Beim ersten Tipp steht das Thema Verpackungsmüll im Vordergrund. Ob Plastik, Papier oder Glas: Die Abfallberge steigen jährlich an. Wie jeder seine persönliche Abfallmenge reduzieren kann, zeigen der NABU und IKEA im ersten Nachhaltigkeits-Tipp (https://ikea-unternehmensblog.de/article/2020/nabu-tipps-mehrweg).

Weitere Themen werden z.B. der Frühjahrsputz, umweltfreundliches Gärtnern, Energiesparen und Mülltrennung sein.

Illustriert werden die Tipps von Jule Roschlau. Die 1986 in Halle/Saale geborene Diplom-Kommunikationsdesignerin lebt und arbeitet als Illustratorin in Berlin. www.instagram.com/juleroschlau

[1] Climate Action Research Report 2018: Um zu verstehen, wie man Menschen am besten dazu inspirieren kann, sich mit konkreten Maßnahmen gegen den Klimawandel zu engagieren, hat IKEA in 2018 eine Umfrage unter 14.000 Kunden in 14 Länder durchgeführt.

Pressekontakt:

Nathalie Schmoll
Corporate Communications
Tel.: (06122) 585 4479
nathalie.schmoll@ingka-ikea.com

Original-Content von: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell