IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Möbelaufbau in wenigen Minuten: IKEA REGISSÖR kommt mit innovativer Montagetechnik

Hofheim-Wallau (ots) - IKEA REGISSÖR ist eine neue Serie von Aufbewahrungsmöbeln für das Wohnzimmer, bei der eine neuartige, innovative Methode für eine schnellere Montage zum Einsatz kommt. Die einzelnen Möbelteile werden einfach ineinandergesteckt.

"Beim Entwurf der REGISSÖR Serie stellten wir höchste Anforderungen an Qualität, Funktion und Design. Dank eines völlig neuen Produktionsverfahrens lassen sich die Möbel zu Hause sehr leicht und schnell montieren", sagen die Designer Marianne und Knut Hagberg.

Da die Verbindungs- und Befestigungsdübel bereits an den richtigen Stellen integriert sind, ist der Möbelaufbau innerhalb weniger Minuten erledigt. Die neue, patentierte Montagetechnik wurde von IKEA gemeinsam mit den Lieferanten entwickelt.

REGISSÖR besteht aus verschiedenen Vitrinen, Bücherregal, Schrank und Couchtisch. Bei der Produktion wird eine neuartige "Board-on-frame"-Technik eingesetzt, die es möglich macht, mit weniger Rohstoffen auszukommen und gleichzeitig ein Echtholzprodukt von hoher Qualität zu einem erschwinglichen Preis herzustellen. Durch die neue Konstruktion ist die Aufbewahrungsserie außerdem sehr robust. Die Böden halten bis zu 30 kg Gewicht aus.

Die neue Montagelösung ist bei einer weiteren Aufbewahrungsserie geplant, die ab Frühjahr 2015 bei IKEA erhältlich sein wird. REGISSÖR gibt es seit August 2014 in allen IKEA Einrichtungshäusern zu kaufen.

Weiteres Bildmaterial ist erhältlich unter: www.ikea-download.de

Pressekontakt:

Sabine Nold
Pressesprecherin
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Tel.: (06122) 585 4475
Fax: (06122) 585 4121
Mail: sabine.nold@ikea.com

Andrea Lehnert
Pressereferentin
Tel.: (06122) 585 4470
Mail: andrea.lehnert1@ikea.com

Original-Content von: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: